Alles zum Thema Online-Workshops

Unsere "Seminare im Internet".

Was möchten Sie tun? - Online-Workshops nach Themen

Websites einfach und effektiv managen

Grundlagen

Jeder, der Websites unabhängig von Softwarevorgaben oder Agenturen selbst managen will, sollte mit HTML & CSS - den Sprachen des WWW - vertraut sein. Zwar ermöglichen Content Management Systeme uns inzwischen, Websites auch ganz ohne HTML- oder CSS-Kenntnisse zu erstellen und zu managen. Doch nur wer HTML und CSS zumindest in Grundzügen kennt, versteht die Arbeitsweise solcher Software und kann sie professionell nutzen.

  • Im Crash-Workshop HTML/CSS
    eignen Sie sich die Grundlagen in HTML und CSS schnell, systematisch und ganz praktisch an: am Beispiel einer eigenen Website, die Sie im Workshop Schritt für Schritt erstellen, erweitern, gestalten und per FTP ins Internet bringen.

Websites einfach und effektiv managen

Websites die nur aus wenigen Seiten bestehen und deren Inhalte sich nur selten ändern kann man problemlos mit einem einfachen Textprogramm in HTML & CSS selbst schreiben und "von Hand" pflegen. Für alle anderen Websites gibt es Content Management Systeme.

Content Management Systeme (kurz CMS oder auch Redaktionssysteme genannt) sind dazu da, das Management einer Website so einfach wie möglich zu machen. Das geschieht vor allem durch die Trennung von Inhalt (Content) und Gestaltung (Layout) der Websites, so dass beides jeweils unabhängig voneinander gepflegt werden kann. Darüber hinaus bieten verschiedene Content Management Systeme Ihnen unterschiedliche viele und komplexe Funktionen. Welches Content Management System für Sie das Richtige ist, hängt vor allem davon ab, was für eine Website Sie mit dem CMS managen wollen. akademie.de bietet Online-Workshops zu vier ausgewählten Open-Source-CMS an:

  • Wordpress als CMS
    Der Wordpress-Online-Workshop ist das richtige für Betreiber kleiner bis mittlerer Websites, für die vor allem die unkomplizierte Pflege der Inhalte und einfache Handhabung des Systems im Vordergrund stehen. Das "Mini-CMS" Wordpress ist aufs Wesentliche konzentriert, bietet aber alle wichtigen Funktionen für moderne Websites wie Nutzerverwaltung, Datenbankanbindung und Plugins für Newsletter, Bildergalerien, Zugriffsstatistiken ... Wordpress ist eine Open Source Software.

  • Joomla!
    Der Joomla!-Online-Workshop ist ideal für Administratoren/innen, die komplexe Websites schön einfach managen wollen, ohne dabei auf die Möglichkeiten der Profis zu verzichten. Joomla! (ehemals Mambo) zählt neben Typo3 zu den leistungsstärksten Open-Source Redaktionssystemen - und besticht zudem durch kurze Einarbeitungszeiten und einfache Installation.

  • Contao
    Contao hat sich zu einer echten Alternative für alle entwickelt, die ein einfaches, aber vielseitiges CMS suchen. Denn Contao bringt drei große Vorteile mit, die es in dieser Kombination nicht oft gibt:

    • Contao bringt bereits in der Standardversion alle Funktionen mit, die man für eine gängige moderne Website braucht

    • Die Anforderungen an das Webhosting sind minimal und werden selbst von günstigen Webhosting-Anbietern erfüllt

    • Gleichzeitig bietet Contao aber auch die Möglichkeit, anspruchsvolle Projekte umzusetzen

    Vor allem aber ist Contao einfach und schnell zu verstehen.

    Im Contao-Online-Workshop führt Thekla Grützner Sie anhand einer Beispiel-Website von der Installation bis zur fertigen Contao-Website.

  • TYPO3

    Wer ein CMS für große oder mehrsprachige Websites braucht, Wert legt auf Multi-Domain-Fähigkeit, eine ausgefeilte Rechteverwaltung, flexible Arbeitsumgebungen und Workflows und ein gutes Versionsmanagement, für den ist TYPO3 das richtige CMS.
    Übrigens: auch TYPO3 ist Open-Source.

    • TYPO3 für Redakteure
      In diesem Online-Workshop lernen Sie sowohl die klassischen redaktionellen Tätigkeiten in TYPO3 kennen, als auch einige administrative Aufgaben, die ebenfalls oft in den Aufgabenbereich von Redakteuren fallen. Der Workshop richtet sich sowohl an Einzel-Redakteure einer Website als auch an Redakteure in größeren Umgebungen.

      Für jeden Workshop-Teilnehmer richten wir eine fertig konfigurierte TYPO3-Website mit einigen Demo-Inhalten ein: ganz so wie Sie die Website vielleicht von einer Agentur übergeben bekämen. Auf dieser Demo-Website setzen Sie das im Workshop Gelernte jeweils in konkreten Aufgaben sofort praktisch um.

    • TYPO3 für Einsteiger und Webdesigner
      In diesem Online-Workshop erstellen Sie eine eigene Beispiel-Website mit Typo3, an der Sie die Funktionen des CMS Schritt für Schritt praktisch lernen. Dafür steht Ihnen während des Workshops eine eigene Typo3-Installation auf akademie.de-Servern zur Verfügung. Am Ende des Workshops können Sie Websites im eigenen Typo3 aufsetzen und Problemlösungen eigenständig recherchieren.

    • TYPO3 erweitern
      Sie haben den Einstieg in TYPO3 gemeistert, ein erstes Template installiert, die Navigation eingebaut ... Nun geht es an die Details: Sie möchten Ihre Typo3-Installation erweitern und Extensions einrichten und anpassen für News, Site-Suche, sprechende URLs, Druckversion ... Dann sind Sie im Online-Workshop Typo3 erweitern genau richtig.

      Am Ende dieses Online-Workshops kennen Sie die passenden Extensions für häufig benötigte Funktionen, können sie einrichten und für Ihre Anforderungen anpassen. Sie können Arbeitsabläufe durch den geschickten Umgang z.B. mit Inhaltstypen erheblich vereinfachen und beschleunigen - und ganz nebenbei verrät Typo3-Experte Martin Kästner Ihnen viele Profi-Tipps und -Tricks, die Sie sonst lange suchen müssten.

 

Online-Workshop-Newsletter

Online-Workshop-Kalender

Was unsere Teilnehmer sagen

"Ich weiss es gibt eine Menge Bücher zum Thema Typo3. Ich lerne aber immer lieber mit Aufgabenstellung, einem Skriptum und Feedback. All das habe ich im Workshop für Einsteiger gefunden. Die Skripten sind sehr verständlich und ausführlich aufbereitet. Die Aufgabenstellungen sind so gewählt, dass sie innerhalb einer Woche zu lösen sind. Was mir sehr gefallen hat, dass wir eine komplette Website mit den wichtigsten Inhalten erstellt haben und es hat Lust auf mehr gemacht. Das Feedback von Martin war stets hilfreich und sehr ausführlich und für alle Teilnehmer nützlich. Ich freue mich schon auf den Fortsetzungskurs und die Umstellung meiner eigenen Website auf Typo3. Großer Dank an Martin!"

Gabriele Pillinger über den Online-Workshop TYPO3-Schulung für Einsteiger und Webdesigner

"Hallo Klaus,
[...] vielen Dank für das vermittelte Wissen und die vielen zusätzlichen Informationen an alle Teilnehmer, die auch mir zu Gute kamen. Der WS hat mein bisheriges Recherche-Wissen sehr erweitert. Meine Bookmark-Sammlung für "Suchen", die ich mir in diesem WS angelegt habe, wir mich nun weiter begleiten und auch erweitert werden. [...]
Meine Beurteilung dieses WS's: Sehr empfehlenswert!"

Lothar Bahner, Babenhausen über den Online-Workshop Professionelle Recherche im Internet

Alles in allem möchte ich sagen das ich den Kurs sehr lehrreich fand, insbesondere den 2. Teil (Optimierung für Mobile Geräte). Ich werde vieles daraus beruflich einsetzen können.

Robert Sommerer, Liezen über den Online-Workshop HTML 5 - Website-Optimierung für mobile Geräte