Alles zum Thema Online-Workshops

Unsere "Seminare im Internet".

Wie funktioniert ein Online-Workshop?

Online-Workshops in 60 Sekunden


Maximale Freiheit für Sie:

kombiniert mit
Individuellem Coaching an Ihrem eigenen Projekt:

  • Online-Workshops werden komplett übers Internet abgehalten:
    Keine teure Anreise oder Unterkunft; Teilnahme von überall

  • Sie bekommen jede Woche schriftliche Unterlagen und praktische Aufgaben

  • Der Austausch findet über ein geschütztes Workshop-Forum und E-mail statt: Sie benötigen nur einen PC mit Internet und E-Mail

  • Die Aufgaben beziehen sich auf Ihre eigenen Projekte (z.B. Ihre Website, Ihren Marketing-Plan, Ihr Buch)

  • Es gibt, bis auf wenige Ausnahmen, keine festen Online-Zeiten: Sie teilen sich Ihre Zeit im Workshop so ein, wie es für Sie passt

  • Während des gesamten Workshops steht Ihnen Ihr Workshopleiter für Fragen zur Verfügung und gibt Ihnen individuelles Feedback

Wie funktioniert das nun genau?

Online-Workshops sind Seminare im Internet, die über einen Zeitraum von 3 bis 4 Wochen laufen. Teilnehmen können Sie nach eigener Zeiteinteilung, es gibt keine festen gemeinsamen "Uhrzeiten".

Unsere Online-Workshops sind in Wochenlektionen unterteilt. Zu Beginn jeder Workshop-Woche bekommen Sie von Ihrem Workshopleiter umfassende schriftliche Unterlagen zum Thema der Woche (online und als PDF) und dazugehörige praktische Aufgaben.

Sie haben also normalerweise eine Woche Zeit, um die Unterlagen durchzuarbeiten und die Wochenaufgaben zu bearbeiten. Ihr Ergebnis stellen Sie in ein geschütztes Workshop-Forum ein. Dort erhalten Sie individuelles Feedback von Ihrem Workshopleiter und können eigene Fragen stellen. Im Forum findet auch der Austausch mit den anderen Workshop-Teilnehmern statt.

Die Aufgaben beziehen sich fast immer direkt auf Ihre eigenen Projekte.

Beispiel:

Im Online-Workshop "Seitenoptimierung für Suchmaschinen" ist das Thema der ersten Workshop-Woche "Grundlagen der Suchmaschinen-Optimierung". Sie bekommen u.a. die Aufgabe "Wählen Sie fünf bis zehn strategische Schlüsselwörter für Ihre Website aus". (Natürlich gibt es gleichzeitig umfassende Informationen zur Auswahl der richtigen Schlüsselwörter im Wochenmaterial.)

Es ist uns wichtig, dass Sie im Online-Workshop an Ihren eigenen Projekten arbeiten, denn schließlich sollen Sie kein abstraktes Wissen anhäufen, sondern sich direkt umsetzbares Know-how aneignen.

Ihre Vorteile

  • In der Regel arbeiten Sie direkt an Ihren eigenen Projekten. Die Zeit, die Sie in den Online-Workshop investieren, nutzen Sie also gleichzeitig, um Ihr Projekt entscheidend voran zu bringen - gecoacht von Ihrem Workshopleiter!

  • Freie Zeiteinteilung: Sie allein bestimmen, wann Sie sich innerhalb einer Workshop-Woche mit den Unterlagen und Aufgaben beschäftigen - so wie es in Ihrem Tagesablauf und (Arbeits-)Alltag am besten passt. Es gibt keine festen Online-Zeiten.

  • Sie brauchen nur einen PC mit Internetanschluss und Email, um am Online-Workshop teilzunehmen. Videoanschluss, Whiteboard-Software u.ä. benötigen Sie nicht. (Je nach Thema des Workshops benötigen Sie unter Umständen weitere Hard- oder Software, z.B. eine Videokamera für den Video-Workshop. Details finden Sie in der jeweiligen Workshop-Beschreibung.)

  • Sie können von jedem Ort aus teilnehmen, an dem Sie Internetzugang haben.
    Lange Anreisen oder teure Unterkünfte fallen weg.

Weitere Infos zum Workshop-Ablauf

Weitere Infos zum Ablauf unserer Online-Workshops finden Sie

Im Demo-Online-Workshop können Sie selbst sehen und ausprobieren, wie unsere Online-Workshops funktionieren.

Sind die Online-Workshops auch für Teilnehmer mit einer Seh- oder Hörbehinderung geeignet?

Die Teilnahme an den Online-Workshops von akademie.de ist fast allen Fällen auch mit einer Seh- oder Hörbehinderung problemlos möglich. Denn die Vermittlung der Workshop-Inhalte erfolgt in der Regel:

  • über ausführliche schriftliche Seminarunterlagen, die Ihnen als PDFs zur Verfügung stehen

  • und über den schriftlichen Austausch mit dem Workshopleiter (und den anderen Workshop-Teilnehmern) im textbasierten Online-Workshop-Forum, in dem alle Postings auch per Mail empfangen werden können

Wenn Sie keine Probleme haben, schriftliche Unterlagen zu lesen oder die Möglichkeit haben, diese Auslesen zu lassen, dann können Sie in der Regel auch problemlos an unseren Online-Workshops teilnehmen.

Unsere Online-Workshops finden auf der Lernplattform "Moodle" statt. Moodle unterstützt Screen-Reader sowie u.a. Screen-Magnifier, alternative Maus- und Tastaturnutzung, Abschalten von AJAX und Javascript. Detailliertere Infos zur Barrierefreiheit von Moodle finden Sie im Dokument Accessibility Compliance in Moodle 1.8. (Eine neuere Dokumentation zur Barrierefreiheit von Moodle gibt es leider nicht, die Barrierefreiheit der Plattform wurde jedoch in den nachfolgenden Versionen kontinuierlich verbessert.)

Sie können den barrierefreien Zugang zu unseren Online-Workshops auch testen: in unserem Demo-Online-Workshop, der alle typischen Merkmale eines Online-Workshops enthält. Die Zugangsdaten lauten "gast" (Anmeldename) und "123-Gast" (Kennwort, beide Eingaben ohne Anführungszeichen).

In wenigen Ausnahmen werden in unseren Online-Workshops auch Audio-Dateien, Webinare und/oder Telefon-Konferenzen eingesetzt. Auf Anfrage sagen wir Ihnen gerne, ob die Online-Workshops Ihrer Wahl dazu gehören - und suchen in diesen Fällen gemeinsam mit Ihnen nach einer Lösung.

Noch Fragen?

Gerne beantworten Ihre Fragen auch persönlich: Schreiben Sie uns einfach eine Mail an workshops@akademie.de oder rufen Sie uns an: +(49) - 30 - 616 55 0. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Ihr Workshop-Team
von akademie.de

 

Online-Workshop-Newsletter

Online-Workshop-Kalender

Was unsere Teilnehmer sagen

In vier Wochen alles Wichtige unterbringen, was man wissen muss, um ein Sachbuch zu schreiben. Von der Beschäftigung mit der eigenen Motivation in die Tiefen der Grammatik und in die Weiten des Vielschreibens, vom Inneren des Inhalts zum Äußeren eines ansprechenden Buches. Hilfreiche, konstruktive und prompt abgebene Kommentare. Anregung zur gegenseitigen Unterstützung und Bereitschaft zur offenen Diskussion. All das hat uns unser Workshop-Leiter Klaus Reinhardt gegeben, und in dieser Zeit ist aus einer vagen Idee ein ganz konkretes Projekt geworden. Vielen Dank!

Dorothea Winterling, Frankfurt am Main über den Online-Workshop Sachbuch schreiben

"Lieber Klaus,
zunächst möchte ich Dir ganz herzlich für die wunderbare digitale Betreuung und Moderation danken, die Du uns/mir während des Online-Workshops hast zukommen lassen. Super fand ich auch Deine rasche Reaktion nach Eingang eines Beitrags. Wenn es eine Bewertungsskala mit goldenen Schreibfedern von 1-5 ( 5= höchste Bewertung) gäbe, würde ich Dir 5 dieser goldenen Schreibfedern zukommen lassen. [...]

Deine Kommentare und Hilfestellungen hast Du immer behutsam übermittelt, jede Deiner Nachrichten vermittelte mir eine neue Erkenntnis für das Schreiben eines Sachbuchs. [...] Die Wochenaufgaben waren spannend und haben mich jedes Mal aufs Neue für mögliche Probleme beim Schreiben eines Sachbuchs sensibilisiert. Die schriftlichen Materialien sind gut aufgebaut und vermitteln das notwendige Wissen in jeweils angenehmer Dosis vermittelt. [...]

Lieber Klaus, Du warst Spitze! Nochmals 1001 Dank!!
Herzliche Grüße"

Angela über den Online-Workshop Sachbuch schreiben

Liebe Barbara,

ich habein diesem Workshop sehr viel gelernt und ich möchte mich bei Dir schon jetzt ganz herzlich bedanken. Ich habe nun eine genaue Vorstellung dessen, was ich in den kommenden Wochen im Hinblick auf die Pressearbeit alles umzusetzen habe, so etwas wie eine To-Do-Liste. Das bringt mich einen riesengroßen Schritt weiter!

Sabine Wais, Mosbach über den Online-Workshop Erfolgreiche Pressearbeit und Online-PR