Duplikate erkennen

4
(1)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 10. November 2011

Duplikate zum Datensatz im gleichen Formular

Bessere Anzeige der Duplikate

Je nach Aufwand sind hier zwei Lösungen denkbar:

  • Sie zeigen nur Minimalinformationen zu den gefundenen Duplikaten in Listenform an und ermöglichen durch Klick darauf, diesen Datensatz im eigentlichen Formular zu bearbeiten.

  • Sie erzeugen erst zur Laufzeit eine Kopie des Formulars, in welchem die Duplikate zu bearbeiten sind.

Die erste Variante ist technisch sehr einfach und bietet nur einen mäßigen Benutzerkomfort. Die zweite Variante ist optimal, aber technisch geringfügig anspruchsvoller, weil hier der Einsatz von Klassen notwendig wird. Sie werden im Folgenden beide kennen lernen, so dass Sie selbst entscheiden können, welche Sie einsetzen wollen.

Wenn es um die Anzeige vieler Daten geht, gibt es in Access zwei sinnvolle Alternativen:

  • ein Listenfeld (das Kombinationsfeld ist hier weniger geeignet, da ihre Liste immer erst ausgeklappt werden müsste) oder

  • ein Endlos-Formular (hier als Unterformular, um der Problematik gleichzeitig geöffneter Fenster zu entgehen).

In beiden Fällen genügt es, den bisherigen Formularaufruf in einen SQL-Befehl für die jeweilige Datenherkunft umzuwandeln.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren