Altersvorsorge für Gesellschafter-Geschäftsführer

Für wen eignet sich was?

3.333335
(3)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 17. Juni 2012

Gesellschafter-Geschäftsführer verfügen in der Planung ihrer Altersvorsorge über einen großen Vorteil: Durch ihre Unternehmerstellung sind sie oftmals nicht sozialversicherungspflichtig. Daraus ergeben sich wiederum zwei Vorzüge:

  1. Gesellschafter-Geschäftsführer verfügen über (vergleichsweise) hohe finanzielle Spielräume für die eigene Altersvorsorge.

  2. In ihrer Doppelfunktion als Unternehmer und Angestellte können Gesellschafter-Geschäftsführer ihre betriebliche Altersversorgung besonders einträglich gestalten. Denn: Altersvorsorge ist betrieblicher Aufwand und damit absetzbar.

Steuerexperte Josef Ellenrieder erklärt die verschiedenen Gestaltungskonzepte der betrieblichen Altersversorgung für Gesellschafter-Geschäftsführer.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Ich frage mich, was der Autor einem Gesellschafter-Geschaeftsfuehrer mit einem derart schlechten und lueckenhaften Beitrag sagen will? Dass man ein Idiot ist, wenn man kein Angestellter ist? Der Beitrag enthaelt nicht einen vernuenftigen Hinweis fuer einen Geschaeftsfuehrer.

Die Bewertung wird laufend hinsichtlich Riesterfoerderung vorgenommen, wo die wenigsten beherrschenden GFs ueberhaupt einen Anspruch haben duerften. Der Hinweis ist voellig ueberfluessig.

Der Autor nimmt keine Stellung zu den wirklich relevanten Themen, wie z. B. Unterstuetzungskasse oder Pensionszusage in der Unternehmensinsolvenz oder Beitragszahlungsminderung waehrend der Laufzeit oder Verkauf des Unternehmens, wenn der GF und Inhaber Pensionsansprueche gegen das Unternehmen hat.

Zudem fehlt voellig die wichtige schriftliche Ausgestaltung der Zusagen und vor allen Dingen der Hinweis zur Rueckdeckung sowie zum BGH-Urteil hinsichtlich der Nachschusspflicht.

Kurz, einfach nur schlecht. Nichts, was man nicht von jedem Makler oder in jedem Prospekt erfahren kann. Solch einen Beitrag kann man sich gegenueber der Zielgruppe einfach nur sparen.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117272

Josef Ellenrieder, Jahrgang 1943, Diplom Betriebswirt FH, lehrt an diversen Fachhochschulen, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern die Themen: Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Rechnungs ...

Newsletter abonnieren