Datensicherung in Kleinbetrieben

Datensicherung in Kleinbetrieben

Der folgende Text richtet sich im Schwerpunkt an kleine Betriebe, Büros oder Labors mit zwei bis etwa zehn vernetzten PC-Arbeitsplätzen. Windows XP Professional bildet in diesem Brevier die Basis; es unterstützt die Datensicherung in kleinen LAN-Umgebungen recht gut - zum Nulltarif quasi, kann doch damit auf eine spezielle Backup-Software verzichtet werden. Für andere Betriebssysteme gelten die Ausführungen zumindest sinngemäß.

Im ersten und zweiten Teil dieses Kapitels werden das Konzeptionelle der Datensicherung ("Backup" im Fachjargon) unter Berücksichtigung von E-Mail, Systemeinstellungen und der Archivierung von Daten beleuchtet. Der dritte Teil führt Sie Klick-für-Klick zu einem Windows, das automatisch im Tages- und Wochenrhythmus Arbeitsdokumente und Systemeinstellungen sichert.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Newsletter abonnieren