öffentlich
Redaktion Druckversion

Von zu Hause aus arbeiten. Wer möchte das nicht? Freie Zeiteinteilung, keine nervigen Kollegen und außerdem kann man sich nebenbei noch um die Familie kümmern. So verlockend das auch klingt: Wer seinen Arbeitsplatz in die eigene Wohnung verlegt, darf dies nicht auf die leichte Schulter nehmen. Im Gegenteil: Um im Home Office erfolgreich arbeiten zu können, benötigt man vor allem ein hohes Maß an Selbstorganisation und die richtige technische Ausstattung. Nicht zuletzt sollten die verschiedenen Arbeitsbereiche sichtbar voneinander getrennt werden.

Alexander Greisle - selbst Heimarbeiter - zeigt Ihnen, auf welche Dinge Sie besonders achten sollten, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Unter anderem können Sie in einem Selbsttest prüfen, ob Telearbeit für Sie eine geeignete Arbeitsform ist.

Anhand einer Checkliste können Sie abschließend feststellen, ob Ihr Heimarbeitsplatz auf dem ergonomisch letzten Stand ist.

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Stefanie

Auch wenn er schon etwas älter ist: sehr guter Artikel! Einzig: neben ebuero.de finde ich auch die Leistung von büroservice24 im Bezug auf Telefonservice gut. Sollte man als Home Office Arbeitstier vielleicht mal testen :) LG Stefanie

ein hilfreicher Artikel, man fühlte sich als Leser, der ebenfalls im Home-Office arbeitet, verstanden; allerdings fehlten mir Tipps hinsichtlich der sozialen - menschlichen Komponente: Was tun gegen eine (im extremsten Fall) "soziale Isolation" durch Home-Office (wenn man mal nicht gerade auf Reisen/Kundenterminen etc. ist), was tun gegen die Auswirkungen vom Arbeiten ohne direkten zwischenmenschlichen Austausch mit Kollegen, gemeinsamem Mittagessen, Motivationen etc. Und: wie managt man die "zwei Gesichter" der eigenen Familie: "Familie während der Arbeitszeit" (eher störend) und "Familie in der Freizeit" (wichtig)?

Sehr interessanter Artikel mit vielen brauchbaren Hinweisen und Anleitungen zur Selbstreflektion. Danke!

Auch mir gefällt der Kurs sehr gut. Trotzdem ich schon seit Jahren im Home Office arbeite, konnte ich noch etwas dazulernen

Toller, ausführlicher Artikel mit interessanten Hinweisen und (auch kleinen) Tipps. Man sollte sich doch mehr Gedanken um seine Arbeitsumgebung machen - und das nicht nur im Home-Office. Danke!

Habe die ersten Kapitel quergelesen. Viele kleine Tricks und Kniffe, das gefällt mir. Werde den Kurs in aller Ruhe, nach und nach durcharbeiten (hoffentlich bleibt er so lange öffentlich). lg, Vanessa

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren