Einstieg in den Audio-Editor Audacity

Audio-Dateien erstellen und bearbeiten mit dem kostenlosen Mehrspur-Audio-Editor Audacity

Ersten Kommentar schreiben
Stand: 5. September 2007

Der Audio-Editor Audacity

Audacity ist ein kostenloser Audio-Editor mit vielen Funktionen - genau das richtige Werkzeug, um in die digitale Aufnahme, das Abmischen und Bearbeiten von Ton und Musik am Computer einzusteigen. In dieser Einführung erfahren Sie, wie Sie selbst mit Audacity Tondateien, Podcasts und andere Audio-Angebote produzieren und bearbeiten können - und zwar, indem Sie direkt loslegen.

Bild vergrößernAudacity: Arbeitsoberfläche

Über Audacity

Logo AudacityAudacity ist ein Audio-Editor, mit dem Sie digitale Tondateien aufnehmen und bearbeiten können. Audacity steht unter Open-Source-Lizenz. Sehr beliebt ist diese freie und kostenlose Software in der Podosphäre, also zum Produzieren von Podcasts. Sie können aber genau so gut Hörspiele mit Audacity produzieren oder Ihre Schallplattensammlung digitalisieren.

Unterstützt werden die Audiodatei-Formate MP3, WAV, AIFF, Ogg Vorbis, Sun Au/NeXT und IRCAM (im Anhang steht mehr zu Audio-Formaten). Dabei ist Audacity nicht abhängig von einem Betriebssystem: Sie können es sich für Windows, Mac OS oder Linux herunterladen.

Aktuell werden die Version 1.3.3 und die Version 1.2.6 zum Download angeboten. Letztere gilt als "fertige" Version, die stabil läuft. Einige interessante und hilfreiche Neuerungen bietet die Beta-Version 1.3.3.

Ich erläutere hier die stabile Version 1.2.6 und werde nur an der einen oder anderen Stelle auf die Version 1.3.3 eingehen. Die folgenden Screenshots sind an einem PC mit Windows XP erzeugt, so dass kleine Abweichungen zu Ihrem Rechner auftreten können, wenn Sie mit einem anderen Betriebssystem arbeiten.

Podcasts selbst produzieren

Wie sie selbst Ihr eigenes Audio-Programm herstellen und veröffentlichen, das schildert Brigitte Hagedorn im Leitfaden: "Podcasts hören, selbst produzieren und veröffentlichen".

Audacity installieren

  • Laden Sie Audacity von http://www.audacity.de/ herunter.

  • Öffnen Sie die .exe-Datei und installieren Sie Audacity auf Ihrem Rechner.

  • Gehen Sie zur Website des LAME MP3 Encoder, laden Sie die .zip-Datei für Ihr Betriebssystem herunter und "entzippen" Sie die Datei, z.B. in Ihrem Programme-Ordner.

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Stornofrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Stornorecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos stornieren, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren