öffentlich
Redaktion Druckversion

Basiswissen E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing - wozu, weshalb, warum?

In einem zunehmend härteren Wettbewerb werden Produkte und Dienstleistungen nicht nur ständig verbessert, sondern die Mitbewerber gleichen sich auch immer mehr einander an. Da ist es nur allzu verständlich, dass Kunden und Interessenten anspruchvoller werden und differenzierter prüfen, warum sie sich beim Einkauf von Leistungen gerade für ein bestimmtes und kein anderes Unternehmen entscheiden sollen.

Vor diesem Hintergrund suchen Unternehmen verstärkt nach neuen Lösungen für den Dialog mit ihren Zielgruppen - Effiziente und qualifizierte Kommunikationskanäle für eine individuelle Kundenansprache sind das Gebot der Stunde. Denn die klassischen Methoden stoßen häufig an ihre Grenzen: immer öfter zeigen die bekannten Werbemaßahmen in einem reizüberfluteten Umfeld nicht die erhoffte Wirkung. Durch diese Herausforderungen haben neue Wege und Methoden wachsende Chancen, sich als Alternativen zur hergebrachten Massenkommunikation über Medien zu etablieren.

Mit E-Mail-Marketing steht heute ein zusätzliches, effektives Instrument der Verkaufsförderung und Kundenbindung zur Verfügung. Es bietet Unternehmen einzigartige Möglichkeiten, die Kommunikation mit ihren Zielgruppen flexibel zu gestalten und selbst auf einzelne Nutzer abzustimmen. Zwar gibt es viele Erkenntnisse über die klassischen Formen des Marketings; in der Praxis fehlen dagegen insbesondere kleineren Unternehmen noch weitgehend Wissen und Erfahrung hinsichtlich des Einsatzes von E-Mail-Marketing im Rahmen der Kundenkommunikation.

Soviel steht aber fest: Um die Chancen des E-Mail-Marketings auszuschöpfen, müssen Grundvoraussetzungen, Planung und Umsetzung stimmen. Eine erfolgreiche Kommunikation per E-Mail muss die Besonderheiten im Umgang mit den Empfängern der Botschaften beachten und gezielt Nutzen stiften.

Adressaten dieses Leitfadens sind alle, die sich in kleineren Unternehmen mit der Einführung und Umsetzung von E-Mail-Marketing befassen: Unternehmer, Geschäftsführer sowie Verantwortliche in Marketing und Vertrieb.

Ziel des vorliegenden Ratgebers ist es, Ihnen einen schnellen und kompakten Überblick über die verschiedenen Aspekte des E-Mail-Marketings zu geben: von der E-Mail-Marketingplanung und Methoden der Adressgewinnung bis hin zur Entwicklung wirksamer Maßnahmen und technischer Aspekte. Zahlreiche Checklisten, Arbeitsunterlagen und Praxisbeispiele erleichtern die Umsetzung im Alltag des Marketings.

Allerdings: Dieser Leitfaden kann nur Anregungen geben, die Sie für ein grundlegendes Verständnis und erste Umsetzungsschritte in Ihrem Unternehmen benötigen. Mehr ist nicht möglich, da viele Aspekte wie zum Beispiel Permission- Marketing, der Einsatz spezieller Software- Lösungen oder die Newsletter- Gestaltung eigene Bücher füllen würden bzw. schon füllen. Insofern kann der Ratgeber auch einen erfahrenen Berater oder eine auf E-Mail-Marketing spezialisierte Agentur nicht ersetzen, die Sie auf jeden Fall bei spezifischen Fragestellungen in Bezug auf Planung und Durchführung von E-Mail-Marketingmaßnahmen zu Rate ziehen sollten.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild80515

Thomas Johne, Jahrgang '55, ist ein Mann des Marketings. Lange Jahre in leitender Funktion bei der FAZ, gründete der Diplom-Betriebswirt 1996 die KOM,MA Mediengesellschaft sowie WinPOWER - Die Market ...

Newsletter abonnieren