öffentlich
Redaktion Druckversion

Beruflicher Wiedereinstieg mit dem Bildungsscheck NRW

Bis zu 500 Euro Förderung pro Weiterbildung für Eltern in NRW

Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 6. Juni 2016 (aktualisiert)

Frauen (und Männer), die nach einer längeren Familienphase wieder in den Beruf einsteigen wollen und dafür eine besondere Schulung benötigen, erhalten für einschlägige Weiterbildungen bis zu 500 Euro Förderung – in Form eines Bildungsschecks.

Ziel der Regelung ist es, besonders Frauen beim beruflichen Wiedereinstieg zu unterstützen. Die Regelung gilt für sogenannte Berufsrückkehrende, die in NRW wohnen und ihre Berufstätigkeit unterbrochen haben, um zum Beispiel Kinder zu erziehen oder Angehörige zu pflegen. Bedingung für die Förderung ist unter anderem, dass die Betroffenen keinen Anspruch auf Förderung seitens der Bundesagentur für Arbeit (BA) haben oder die BA eine entsprechende Förderung abgelehnt hat.

Ein Bildungsscheck NRW macht es möglich, bis zu der Hälfte der Kosten einer beruflichen Weiterbildungsmaßnahme, höchstens jedoch 500 Euro, vom Land Nordrhein-Westfalen (unter anderem aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds) bezuschusst zu bekommen. Der Anbieter der Maßnahme muss entweder ausdrücklich für den Bildungsscheck anerkannt sein oder eine anerkannte Qualitätssicherung nachweisen können. Das Verfahren hat sich als für den Antragsteller vergleichsweise unaufwendig und unbürokratisch bewährt.

Um als Berufsrückkehrende(r) in den Genuss dieser Förderung zu kommen, muss eine Reihe von Bedingungen erfüllt sein. Ob Sie die Voraussetzungen für solch eine Förderung mitbringen, können Sie bei einer der NRW-weiten Bildungsscheck-Beratungsstellen erfragen. Weitere Informationen zum Bildungsscheck finden Sie in unserem Artikel "Bildungsscheck NRW: Förderung für die berufliche Weiterbildung" und auf der Website zum Bildungsscheck NRW.

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild134293

Heike Neidhardt ist Diplom-Psychologin und Erwachsenenbildnerin (M.A.). Nach 10 Jahren Berufserfahrung in der Weiterbildung hat sie sich 2009 selbstständig gemacht. In ihren Vorträgen und Seminaren ze ...

Newsletter abonnieren