öffentlich
Redaktion Druckversion

Crashkurs Bildbearbeitung: Fotos und Grafiken für Ihre Website optimieren

5
(1)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 29. September 2011

Bilder für meine Website

In dieser ersten Woche geht es um die grundlegenden Bearbeitungsschritte von Bildern, die Sie in Ihre Webseite einfügen und dort präsentieren möchten. Dazu müssen Sie die Bilder aber natürlich erst einmal auswählen, vielleicht auch noch kaufen oder erstellen und dann entsprechend bearbeiten oder zumindest auf eine webtaugliche Größe bringen. Im ersten Kapitel behandeln wir die Beschaffung des Bildmaterials sowie die Auswahl der Bilder nach rechtlichen und formalen Aspekten.

  • Bilder beschaffen

    Bevor Sie Bilder ins Internet stellen, stellt sich die Frage, wo Sie diese herbekommen. Die Entscheidung sollten Sie davon abhängig machen, wie viel Geld Sie für die Bilder ausgeben möchten, wie gut Sie rechtlich bewandert sind und vor allem, um welche Art von Bildern es geht.

  • Bildauswahl

    Nicht jedes Bild ist gleichermaßen für die Verwendung im Internet geeignet. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, welche Bilder bzgl. Bildaufbau besonders gut und professionell rüber kommen und welche Dateiformate überhaupt in Frage kommen.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Über die Autorin:

bild117872

Helma Spona ist Fachautorin und Expertin im Bereich Digitalfotografie, Bildbearbeitung, (Website-)Programmierung und Webdesign. Seit einigen Jahren fotografiert sie für verschiedene Bildagenturen vor ...

Newsletter abonnieren