öffentlich
Redaktion Druckversion

Crashkurs Bildbearbeitung: Fotos und Grafiken für Ihre Website optimieren

5
(1)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 29. September 2011

Bilder bearbeiten: Grundlagen

Grundlegende Techniken: Skalieren, Beschneiden, Speichern

Bild gekonnt skalieren und beschneiden

Nun stellt sich die Frage, wie Sie das Bild auf die gewünschte Größe bekommen. Das Beispielbild hat eine Ausgangsgröße von 4288 x 2848 Pixel und ist damit für alle Verwendungszwecke im Internet viel zu groß. Zudem liegt es im Hochformat vor und ist im oberen Teil einfarbig weiß. Für die Darstellung des Motivs ist dieser Bereich also nicht erforderlich. Sie sollten in diesem Fall in zwei Schritten vorgehen:

  • Beschneiden auf ein Querformatbild, so dass der obere Teil wegfällt, achten Sie aber darauf das Kantenverhältnis von 2:3 beizubehalten.

  • Skalieren auf eine Breite von 380 Pixel

Sie erhalten dann eine Größe, die sich als Großansicht für eine Galerie durchaus eignet.

  • in Corel PaintShop Photo Pro X3

    Gehen Sie wie folgt vor:

  • Bilder mit Photoshop beschneiden und skalieren

    In Photoshop funktioniert das fast genauso. Gehen Sie hier wie folgt vor:

Bild im JPG-Format speichern

Zuletzt müssen Sie das Bild jetzt noch als JPG-Bild speichern.

  • mit Corel PaintShop Photo Pro X3

  • in Photoshop als JPG-Datei speichern

    Photoshop bietet zwei Möglichkeiten, Dateien als JPG-Datei zu speichern. Am einfachsten geht es so

Datei schließen

Sie können nun die verbliebene Originaldatei schließen, indem Sie "Datei/Schließen" auswählen und anschließend auf "Nein" klicken, wenn Sie gefragt werden, ob Änderungen gespeichert werden sollen.

Aufgabe: Bild für Galerie vorbereiten

Bereiten Sie das Beispielbild oder ein Bild Ihrer Wahl für die Verwendung in einer Bildergalerie vor. Das Beispielbild finden Sie als W1_A6.jpg in der Zip-Datei, in der sich auch das vorherige Beispielbild befunden hat. Dafür müssen Sie folgende Teilaufgaben lösen:

  • Beschneiden Sie das Bild auf das Wesentliche, falls notwendig.

  • Erzeugen Sie eine Miniaturansicht mit passender Kantenläge.

  • Erzeugen Sie eine große Ansicht des Bildes.

Hinweise zur Lösung finden Sie am Ende des Leitfadens.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Über die Autorin:

bild117872

Helma Spona ist Fachautorin und Expertin im Bereich Digitalfotografie, Bildbearbeitung, (Website-)Programmierung und Webdesign. Seit einigen Jahren fotografiert sie für verschiedene Bildagenturen vor ...

Newsletter abonnieren