Kontroll-Stylesheets

Zwei grundlegende Kontroll-Stylesheets, die Ihnen das Leben erleichtern

Ersten Kommentar schreiben
Stand: 30. Januar 2009

Zentralisierung

CSS-Experte Peter Müller stellt zwei Kontroll-Stylesheets vor, die Ihnen bei zukünftigen Webprojekten das Leben erleichtern:

  • Erstens erstellen Sie ein zentrales Stylesheet namens zentrale.css, das die Aufteilung der Styles in einzelne Module ermöglicht, zum Beispiel Kalibrierung der Abstände, Navigation, Bildschirmausgabe und Druckversion.

  • Zweitens erstellen Sie mit kalibrierung.css ein grundlegendes Stylesheet zur browserübergreifenden Kontrolle der Innen- und Außenabstände. Diese Kalibrierung können Sie unverändert in anderen Webprojekten einbinden.

Diese beiden Techniken bilden zusammen ein stabiles und doch flexibles Fundament für Ihre Webprojekte.

Beispieldateien

Zum Üben und Selbermachen stehen Beispieldateien bereit. Das zip-Archiv enthält zwei Ordner: In "basis" finden Sie die Übungsdateien, mit denen Sie unmittelbar anfangen können zu arbeiten. Dem Ordner "fertig" entnehmen Sie, wie das Ganze am Ende aussehen sollte: Download Beispieldateien (.zip, 29 KB)

"Eines sie zu binden" - ein zentrales Stylesheet

Wenn ein Stylesheet mehrere hundert Zeilen lang wird, verliert man leicht den Überblick, überschreibt unabsichtlich weiter oben definierte Einstellungen und landet so im Chaos der Kaskade.

Eine mögliche Antwort auf dieses Problem ist - frei nach dem Motto "teile und herrsche" - anstelle eines großen Stylesheets mehrere kleinere zu erstellen, die mit Hilfe eines zentralen Stylesheets in die Webseiten eingebunden und verwaltet werden. In den HTML-Dateien wird nur das zentrale Stylesheet eingebunden.

Grafisch dargestellt sieht dieser Vorgang ungefähr so aus:

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Stornofrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Stornorecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos stornieren, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117259

Peter Müller, Dozent und Autor, beschäftigt sich bereits seit 1995 mit dem Web und veröffentlichte zahlreiche Bücher rund um das Thema Webpublishing. Seine Erklärungen sind nicht ausschließlich für E ...

Newsletter abonnieren