DIN-gerechte Dokumente mit Excel

Tabellen nach DIN-Norm

Der Schrägstrich zwischen Kopf- und Vorspaltenbezeichung

Wenn Sie bei der Gestaltung einer Tabelle die DIN-Vorschriften berücksichtigen, benötigen Sie möglicherweise einen Schrägstrich, um Kopf- und Vorspaltenbezeichnung zu trennen.

Schrägstriche, die Kopf- und Vorspaltenbezeichnung trennen, erstellen Sie in Excel mit Hilfe der Registerkarte Rahmen im Dialog Zellen. Dazu führen Sie folgende Arbeitsschritte durch:

  • Markieren Sie die Zelle, der Sie einen Schrägstrich zuordnen wollen.

  • Wählen Sie im Register Start im Bereich Zellen unter Format in der Auswahl Zellen formatieren den Reiter Rahmen.

  • Klicken Sie im Bereich Rahmen auf die letzte Schaltfläche in der waagerechten Reihe.

Bild vergrößernSchräge Linien erzeugen Sie über das Register 'Rahmen'.

Schrägstrich durch mehrere Zellen:

Verbinden und ZentrierenWenn Sie mehrere Zellen mit einem einzigen Schrägstrich versehen möchten, müssen Sie die Zellen zuvor mit der Schaltfläche Verbinden und Zentrieren (Start -> Ausrichtung) zu einer Einzelzelle machen.

Texte oberhalb des Schrägstrichs erfassen:

Textfeld-ButtonStandardmäßig setzt Excel Texte unterhalb des Schrägstrichs. Texte oberhalb des Schrägstrichs erhalten Sie nur mit einem Trick: Erzeugen Sie mit Hilfe der Schaltfläche Textfeld (Einfügen -> Text) ein Textfeld, das Sie dann beliebig verschieben können.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren