öffentlich
Redaktion Druckversion

DIN-gerechte Dokumente mit Excel 2003

Tabelle und Norm: Das wird verlangt

Der Schrägstrich zwischen Kopf- und Vorspaltenbezeichung

Wenn Sie bei der Gestaltung einer Tabelle die DIN-Vorschriften berücksichtigen, benötigen Sie möglicherweise einen Schrägstrich, um Kopf- und Vorspaltenbezeichnung zu trennen.

Schrägstriche, die Kopf- und Vorspaltenbezeichnung trennen, erstellen Sie in Excel mit Hilfe der Registerkarte Rahmen im Dialog Zellen formatieren. Dazu führen Sie folgende Arbeitsschritte durch:

  • Markieren Sie die Zelle, der Sie einen Schrägstrich zuordnen wollen.

  • Wählen Sie Format/Zellen/Rahmen.

  • Klicken Sie im Bereich Rahmen auf die letzte Schaltfläche in der waagerechten Reihe.

Schräge Linien erzeugen Sie über das Register 'Rahmen'.

Wenn Sie mehrere Zellen mit einem einzigen Schrägstrich versehen möchten, müssen Sie die Zellen zuvor mit der Schaltfläche Zentrieren und verbinden zu einer Einzelzelle machen.

Texte oberhalb des Schrägstrichs erfassen

Standardmäßig setzt Excel Texte unterhalb des Schrägstrichs. Texte oberhalb des Schrägstrichs erhalten Sie nur mit einem Trick: Erzeugen Sie mit Hilfe der Schaltfläche Textfeld aus der Zeichen-Symbolleiste (Ansicht/Symbolleisten/Zeichnen) ein Textfeld, das Sie dann beliebig verschieben können.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren