öffentlich
Redaktion Druckversion

Erfolgreich als Dozent

4.166665
(6)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 13. Januar 2012

Die Unterrichtsbedingungen

Die Unterrichtsbedingungen sind allzu oft der Schlüssel zum Erfolg bzw. Misserfolg eines Seminars.

Die Auftraggeber wollen Ihre Leistung, schnell, ohne wesentlichen Aufwand und möglichst preiswert. Qualität und Quantität können mitunter einander ausschließen:

Die Teilnehmer sind mangelhaft auf den Kurs und dessen Voraussetzungen vorbereitet. Die räumlichen Bedingungen lassen kaum Unterricht zu. Hilfsmittel sind nicht vorhanden.

All zu falsche Forderungen des Auftraggebers bergen Gefahren für den Erfolg des Seminars. Deshalb sollten Sie versuchen, die Bedingungen für einen erfolgreichen Kurs so günstig wie möglich zu beeinflussen.

Die Vorbereitung auf den Kurs im Vorfeld beim Auftraggeber ist wesentlich ausschlaggebend für den Erfolg des Seminars.

Formulieren Sie nach Möglichkeit beim Auftraggeber die benötigten Rahmenbedingungen für den Unterricht. Weisen Sie den Arbeitgeber vorsichtig auf negative Folgen des einen oder anderen Mangels für den Erfolg des Seminars hin.

Fragen Sie den Arbeitgeber

  1. nach den Bedingungen im Unterrichtsraum,

  2. nach den Hilfsmitteln, wie Tafel, Flipchart, Beamer oder Overheadprojektor,

  3. nach den Kopiermöglichkeiten,

  4. ob jeder Teilnehmer einen eigenen PC hat,

  5. ob bestimmte Unterlagen vorhanden oder erwünscht sind,

  6. ob Sie selbst einen eigenen PC erhalten,

  7. ob und wie die einzelnen Computer vernetzt sind,

  8. ob Sie damit rechnen können, dass die Teilnehmer während des Unterrichts nicht ständig gestört werden,

  9. wie die Unterrichtszeiten und Pausen vorgesehen sind,

  10. wie viele Zuhörer am Kurs teilnehmen werden,

  11. ob dafür gesorgt wurde, dass die fachlichen Voraussetzungen und das Leistungsvermögen der einzelnen Teilnehmer nicht zu unterschiedlich sind und

  12. ob die Teilnehmer den Gegenstand des Seminars kennen.

Sprechen Sie nach Möglichkeit mit einigen Lehrgangsteilnehmern über deren Ziele, Vorwissen, spezielle Probleme und Wünsche.

Schauen Sie sich selbst die Räumlichkeiten an und prüfen Sie die technischen Bedingungen vor Ort.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren