öffentlich
Redaktion Druckversion

Excel 2007: Große Listen auswerten

Daten in Listen erfassen, übernehmen und sortieren

Listen erfassen

Damit eine tabellarische Darstellung von Daten in Excel überhaupt "Liste" genannt werden kann, muss sie einige einfache Bedingungen erfüllen:

  1. Zu Beginn des Datenbestandes müssen Sie möglichst in der ersten Zeile Überschriften definieren. Die "erste Zeile" muss dabei allerdings nicht identisch sein mit der Zeile 1 des Tabellenblatts!

  2. Der erste Datensatz muss sich unmittelbar an die Überschriftenzeile (ohne) Leerzeile anschließen, z.B.

    Bestandteile einer Liste

  3. Es dürfen sich keine leeren Zeilen zwischen den einzelnen Datensätzen befinden.

Die folgenden Bedienmöglichkeiten funktionieren nur, wenn Sie vorher eine Zelle des Datenbestands angeklickt haben.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren