öffentlich
Redaktion Druckversion

MS Excel 2007 kompakt

Die Schaltfläche "Office"

Konvertieren von Excel-Dokumenten in PDF-Format

Beim Export Ihrer Datei unterstützt Office Excel 2007 u.a. auch das PDF (Portable Document Format). Das ist ein Dateiformat mit einem festen Layout, wobei die Formatierung des Dokuments erhalten bleibt. Sie können PDF-Dateien problemlos z.B. mit dem Acrobat Reader, von Adobe Systems drucken. Allerdings lassen sich Daten in der Datei nicht ohne Weiteres ändern.

Als Voraussetzung für die Verwendung vom PDF-Format installieren Sie vorher das Add-In Als PDF oder XPS veröffentlichen für 2007 Microsoft Office System. Dazu rufen Sie die Webseite Add-In für 2007 Microsoft Office: "Speichern unter PDF oder XPS" von Microsoft auf und folgen den Anweisungen dieser Seite.

Das Add-In installieren

Rufen Sie die Webseite für den Download auf.

Bild vergrößern

So können Sie Excel-Tabellen als PDF veröffentlichen:

  1. "Microsoft Schaltfläche Office" - "Speichern unter" - "PDF oder XPS".

  2. Nach Eingabe des Dateinamens für die Arbeitsmappe wählen Sie in der Liste Dateityp PDF aus.

  3. Soll die Datei nach dem Speichern sofort öffnen geöffnet werden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen (Dieses Kontrollkästchen ist nur verfügbar, wenn auf Ihrem PC ein PDF-Leseprogramm installiert ist).

  4. Benötigen Sie keine weiteren Optionen, beenden Sie durch Klick auf Veröffentlichen.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren