Excel-Tabellen auswerten

Formularsteuerelemente in Tabellenblätter einfügen und mit den ausgegebenen Werten rechnen

Formularsteuerelemente bieten die Möglichkeit, Excel-Tabellen schnell, einfach und ganz ohne Programmierkenntnisse auszuwerten. Wir zeigen Ihnen anhand einfacher Beispiele und Aufgaben, wie Sie Formularsteuerelemente in Tabellenblätter einfügen und mit den ausgegebenen Werten in Formeln und Funktionen weitere Berechnungen durchführen können.

Der Beitrag wendet sich an Anwender ab Excel Version 2000, die Excel gut kennen und mit einigen Matrix-, Datenbank- und logischen Funktionen arbeiten können. Beispiele und Abbildungen wurden mit Excel 2007 angefertigt, sind aber ohne Einschränkungen ab Excel Version 2000 anwendbar.

Übungsdateien

Bitte beachten Sie, dass Übungsdateien zum Download bereitstehen, die zusätzlich zum PDF heruntergeladen werden müssen: Übungsdateien 'Excel-Tabellen mit Formularsteuerelementen' (77 KB).

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren