öffentlich
Redaktion Druckversion

Fachtexte schreiben, die gelesen werden

So finden Sie Ihr Thema

Recherchieren Sie, was andere über Ihr Thema schreiben

Werfen Sie dann einen Blick in die passenden Fachmagazine. Gehen Sie in die Themenpläne der nächsten Monate - die finden Sie online meistens im Bereich Mediaplanung: Was sind die Trends? Wo passen Ihr Wissen und Ihre Erfahrung gut hinein?

Recherchieren Sie bei Amazon und in den Fachbuchregalen gut geführter Buchhandlungen: Welche Bücher gibt es in Ihrem Themenbereich? Gibt es Neuerscheinungen? Welchen Fokus legen die Publikationen auf Ihre Themen? Außerdem recherchieren Sie so gleich nach potenziellen Publikationsmöglichkeiten.

Auch Zeitschriften von Verbänden und Interessengruppen können interessant für Sie sein. Ein Anwalt für Mietrecht erfährt zum Beispiel viel über das, was "seine" Leser bewegt, im Magazin des Mietervereins, der Themenseite des Immobilienteils einer Tageszeitung oder auch den Kundenzeitschriften von Wohnungsbaugesellschaften. Von Schönheitsreparaturen über Streitigkeiten mit dem Nachbarn bis zu Infos zur korrekten Betriebskostenabrechnung: Alles, was für Mieter relevant und nützlich ist, ist hier Thema.

Neben den Fachmagazinen und Fachbüchern sind auch Corporate Blogs eine gute Quelle, um die Diskussion in der Fachwelt zu verfolgen. Lesen Sie aktiv mit, kommentieren Sie, machen Sie auf sich aufmerksam. Nebenbei erfahren Sie auch, ob Ihre Themenidee auf Interesse stoßen wird.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren