öffentlich
Redaktion Druckversion

Fachtexte schreiben, die gelesen werden

So finden Sie Ihr Thema

Denken Sie bei der Themensuche zuerst an Ihr Ziel

Eine der ersten Fragen, die Sie sich vor dem Schreiben stellen sollten, ist: Was will ich mit dem Text erreichen?

Die meisten Fachautoren möchten sich als Experte positionieren. Sie wollen zeigen, was sie können, um Kunden von ihrer Kompetenz als Berater, Trainer, Steuerfachmann, Mietrechts- oder IT-Experte zu überzeugen. Fachartikel sind dann ein Instrument des Selbstmarketings. Deshalb sollte Ihre Themenwahl im Sinne der eigenen Positionierung auch strategisch erfolgen. Klären Sie daher für sich:

  • In welchen Themengebieten sind Sie Experte?

  • Aber vor allem: In welchen Themengebieten wollen Sie in Zukunft als Spezialist wahrgenommen werden?

Denken Sie also nicht nur an Themen, in denen Sie schon seit Jahren routiniert arbeiten, sondern auch an die Bereiche, in denen Sie beruflich noch nicht so etabliert sind. Das ist Ihre Chance, hier als Experte wahrgenommen zu werden!

Wenn Sie sich auf Themensuche begeben, schauen Sie auch, was Sie in letzter Zeit für Projekte bearbeitet haben: Was sind Knackpunkte gewesen? Gibt es vielleicht wiederkehrende Herausforderungen in einer Branche, für die Sie eine gute Lösung entwickelt haben? Gibt es Best Practices, die Sie empfehlen können? Und die zeigen, dass Sie hier einen guten Job gemacht haben?

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren