öffentlich
Redaktion Druckversion

Arbeitserleichterung durch Feldfunktionen

4.5
(2)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 29. August 2007

Felder als Basis einer Feldfunktion

Felder anzeigen und aktualisieren

Sie können wählen, ob in den Feldern die

  • Feldergebnisse oder

  • Feldfunktionen

angezeigt werden sollen.

Die Anzeige der Feldfunktion ist immer dann erforderlich, wenn Sie den Inhalt eines Feldes bearbeiten möchten. Um eine Feldfunktion anzusehen, aktivieren Sie unter "Extras/Optionen" auf der Registerkarte "Ansicht" das Kontrollkästchen vor "Feldfunktionen". Der Code wird angezeigt und Sie können die gewünschte Änderung durchführen.

Im Umkehrschluss heißt das, wenn Sie die Feldergebnisse sehen möchten, darf das Kontrollkästchen "Feldfunktionen" nicht aktiviert sein.

Am schnellsten schalten Sie zwischen den unterschiedlichen Ansichten Feldfunktion und Ergebnis hin und her, indem Sie die Tastenkombination "Alt + F9" einsetzen.

Nach einer Änderung müssen Sie Felder i. d. R. aktualisieren:

  • Um ein einzelnes Feld zu aktualisieren, markieren Sie es und drücken die Taste F9.

  • Wenn Sie mehrere oder alle Felder gleichzeitig aktualisieren wollen, wählen Sie "Bearbeiten/Alles markieren" und drücken dann F9.

  • Damit vor jedem Druckvorgang alle Felder in einem Dokument aktualisiert werden, aktivieren Sie unter "Extras/Optionen/Drucken" das Kontrollkästchen vor "Felder aktualisieren".

  • Wenn Sie bei der Aktualisierung von Feldern eines oder mehrere Felder von der Aktualisierung ausschließen möchten, markieren Sie es und sperren es mit Hilfe der Tastenkombination STRG + F11. Um die Sperrung wieder aufzuheben, drücken Sie die Tastenkombination STRG + Umschalt + F11.

Um Informationen in ein weiteres Dokument übertragen und dort weiter bearbeiten zu können, müssen Sie erst die Feldfunktionen aufheben und es in einfachen Text verwandeln. Oft sind es automatisch erstellte Inhaltsverzeichnisse, die in Text umgewandelt werden sollen. Um die Feldfunktion zu entfernen, drücken Sie die Tastenkombination "STRG + Umschalt + F9". Als Eintrag erscheint das Ergebnis der letzten Aktualisierung.

Für aktuelle Druckerzeugnisse muss das Kontrollkästchen "Felder aktualisieren" aktiviert sein.

Standardmäßig werden Felder mit einer grauen Feldschattierung gezeigt. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, lässt sich das unter "Extras/Optionen/Ansicht" über das Auswahlfeld "Feldschattierung" ändern. Es stehen folgende Optionen zur Disposition:

  • Nie

  • Wenn ausgewählt

  • Immer.

Wenn das Feld grundsätzlich ohne Schattierung erscheinen soll, wählen Sie die Einstellung "Nie". Entscheiden Sie sich für "Wenn ausgewählt", wenn Sie das Feld nur dann markieren möchten, wenn Sie es anklicken oder anspringen. "Immer" zeigt die Feldschattierung grundsätzlich an.

Im Register "Ansicht" nehmen Sie Einfluss auf die Feldschattierung.

Felder löschen

Felder lassen sich nicht wie herkömmlicher Text mit der Rück- oder Entf-Taste löschen. Hier ist es erforderlich, zunächst das gesamte Feld zu markieren. Anschließend drücken Sie die Enf-Taste, damit das Feld verschwindet.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

Michael Klein ist Experte für betriebswirtschaftliches Alltagsknowhow und Kennzahlenanalyse. Außerdem befasst er sich mit der Erstellung von Office-Tools für den betrieblichen Gebrauch.

...

Newsletter abonnieren