Arbeitserleichterung durch Feldfunktionen

4.5
(2)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 29. August 2007

Felder als Basis einer Feldfunktion

Ref-Felder zur Übernahme von Infos

Wenn Daten, zum Beispiel im Zusammenhang mit Formularen, weitergegeben werden sollen, empfiehlt sich der Einsatz von Ref-Feldern. Egal, ob es sich um Zahlen oder Daten wie Namen und Anschriften handelt, Informationen können automatisch von einem Ausgangsformular in Folgeformulare übertragen werden.

Bild vergrößernBeispiel: Informationen eines Personalfragebogens werden an eine Personalkartei übergeben.

Beispiel: Textmarken einfügen

Damit ein REF-Feld sinnvoll arbeiten kann, benötigen Sie ein Hilfswerkzeug, nämlich eine oder mehrere Textmarken. Das heißt, das Ref-Feld kann die Daten nur dann übernehmen, wenn Sie die zu übernehmenden Informationen zuvor mit Textmarken kennzeichnen. Um eine Textmarke einzufügen, führen Sie folgende Arbeitsschritte durch:

1. Wählen Sie "Einfügen/Textmarke". Sie gelangen in das gleichnamige Dialogfeld.

2. Dort tragen Sie den Namen der ersten Textmarke in das Feld "Textmarkenname" (Word 2000: "Name der Textmarke") ein, klicken auf "Hinzufügen" und "OK".

3. Wenn Sie weitere Daten übernehmen möchten, richten Sie weitere Textmarken ein.

Das Dialogfeld Textmarke

Beispiel: So fügen Sie das REF-Feld ein

Jetzt sind alle Voraussetzungen erfüllt. Das REF-Feld kann eingefügt werden:

1. Setzen Sie den Cursor an die Position, an der der gewünschte Eintrag übernommen werden soll. Wählen Sie "Einfügen/Feld".

2. Im folgenden Dialog klicken Sie in der Liste unter "Kategorien" auf "Verknüpfungen und Verweise" und unter "Feldnamen" auf den Eintrag REF.

3. Markieren Sie im Bereich "Feldeigenschaften" in der Liste "Textmarkenname" die gewünschte Textmarke und verlassen das Dialogfeld über "OK". (In Word 2000 schreiben Sie im Feld "Feldfunktionen" hinter Ref den Namen der gewünschten Textmarke.)

4. Der Eintrag wird umgehend übernommen.

Das Ref-Feld gehört zur Kategorie Verknüpfungen und Verweise.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

Michael Klein ist Experte für betriebswirtschaftliches Alltagsknowhow und Kennzahlenanalyse. Außerdem befasst er sich mit der Erstellung von Office-Tools für den betrieblichen Gebrauch.

...

Newsletter abonnieren