öffentlich
Redaktion Druckversion

Geld verdienen mit Stockfotografie: Fotos und andere Bilder als Stockfotos anbieten

3.666665
(6)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 21. August 2012

Bildagenturen kurz vorgestellt

Pixmac

Name: Pixmac

Webseite: www.pixmac.de

Preiskategorie: Microstock

Beschreibung:

Pixmac - StartseiteBild vergrößernPixmac - Startseite

Pixmac ist eine recht neue Agentur, die jedoch schon über zahlreiche, auch renommierte Partner-Agenturen verfügt. Die Bildpreise bewegen sich im Microstock-Bereich. Die Website ist sehr übersichtlich, der Support reagiert super schnell und nett. Erfahrungen über Verkäufe fehlen mir derzeit noch, weil ich an Pixmac lediglich über den Transfer meiner Bilder von Polylooks geraten bin. Die Anforderungen an das Bildmaterial sind mäßig, lediglich die Verschlagwortung ist teilweise etwas umständlich, weil die IPTC-Daten nicht korrekt übernommen werden und eine englisch Verschlagwortung notwendig ist.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117872

Helma Spona ist Fachautorin und Expertin im Bereich Digitalfotografie, Bildbearbeitung, (Website-)Programmierung und Webdesign. Seit einigen Jahren fotografiert sie für verschiedene Bildagenturen vor ...

Newsletter abonnieren