Professionelle Geschäftsbriefe und Rechnungen erstellen mit LaTeX

Das Textsatzsystem LaTeX eignet sich auch für die Geschäftskorrespondenz

5
(3)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 15. Januar 2010

Konzentrieren Sie sich auf den Inhalt Ihrer Geschäftsbriefe und Rechnungen - und überlassen Sie den Rest dem Textsatzsystem LaTeX. Mit LaTeX lassen sich im Handumdrehen professionelle Layouts bis in die kleinsten Details erstellen: von Falz- und Lochmarken bis hin zur korrekt platzierten Empfängeradresse für Fensterbriefumschläge.

Seit Jahrzehnten wird LaTeX im wissenschaftlichen Bereich für Publikationen in Buchdruckqualität genutzt. Auch als Gewerbetreibender oder Freiberufler können Sie von den Vorteilen dieses Textsatzsystems profitieren, denn Geschäftsbriefe und Rechnungen lassen sich mit LaTeX erstellen - den DIN-Normen entsprechend und in herausragender Qualität.

Sie kennen LaTeX nicht? Kein Problem: Latex für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild80546

Daniel Tibi studiert Theologie, Philosophie und klassische Philologie. Zu Beginn seines Studiums wurde er auf das Textsatzsystem LaTeX aufmerksam, mit dem er sich seither intensiv beschäftigt. Heute ...

Newsletter abonnieren