Gesunde Ernährung ganz einfach

Machen Sie sich auf den Weg!

Auf den Hunger warten

Kennen Sie Hunger? Eine blöde Frage? Für viele Menschen ist sie das nicht. Sie essen permanent: hier ein Keks, da ein Bonbon, hier ein Joghurt, da ein Pudding.

Der Kauapparat steht nicht still, bei vielen aus Frust: Nachweislich führt Essen durch die Bewegung des Kiefers zu einer Entspannung.

Doch echten Hunger kennen diese Menschen nicht mehr.

Kennen Sie das noch? So richtig Hunger haben, sich auf das Essen so freuen, dass es fast schon weh tut? Dass einem das Wasser im Munde zusammenläuft, wenn man nur an die Mahlzeit denkt?

Ein tolles Gefühl!

Obwohl: Vielen Menschen macht Hunger Angst. Hunger erinnert an: Nicht-haben, Leere, Schmerz, Mangel. Deshalb vermeiden viele Menschen dieses Gefühl.

Machen Sie doch einmal ein Experiment: Kochen Sie für das Wochenende 2 Gerichte, die Sie problemlos im Kühlschrank stehen lassen können - einen leckeren Eintopf, einen Auflauf oder Fleisch, das nur aufgewärmt/kurz gebraten werden muss. Und dann essen Sie mal nicht nach der Uhr, sondern nur dann, wenn Ihr Körper sich merklich meldet. Probieren Sie es aus und stellen Sie fest, dass das ein ziemlich aufregendes Experiment werden kann.

Natürlich ist diese Vorgehensweise nicht alltagstauglich - schon gar nicht in der Familie: Aber vielleicht wird sich Ihr Essverhalten dadurch verändern. Vielleicht müssen die Kinder (nur die?) sich nicht den ganzen Nachmittag über Kleinigkeiten in den Mund stopfen? Vielleicht können Sie den heiß geliebten Kuchen ja an 3 Tagen in der Woche ausfallen lassen, damit Sie zum Abendbrot wieder Hunger haben?

Es geht nicht darum, solange zu warten, bis Heißhunger aufkommt. Wenn der Hunger da ist, soll auch sofort gegessen werden, aber eben erst dann.

Regelmäßige Mahlzeiten sind eine gute Sache für die Figur, denn wer immer spontan isst, der überfällt sein unvorbereitetes Verdauungssystem - und das macht letztlich dick. Wer aber zwischendurch nicht permanent etwas kaut, der hat auch zu den Hauptmahlzeiten richtigen Hunger.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

Angelika Stein ist Lerntrainerin und Journalistin. Sie ist Expertin für Lerntechniken, als Journalistin beschäftigt sie sich mit den Bereichen Gesundheit, Ernährung und ganzheitliche Lebensführung. ...

Newsletter abonnieren