öffentlich
Redaktion Druckversion

Erfolg mit Google für Einsteiger: Websites und Texte optimieren

4.857145
(7)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 5. März 2009

Textstruktur: Schreiben für Menschen und für Google

Schreiben für Google?

Sie möchten mit Ihrer Website unter der wachsenden Konkurrenz gut gefunden werden - das ist verständlich. Doch deswegen nur noch gezielt für Suchmaschinen zu schreiben, wäre ein Fehler: Gute technische Auffindbarkeit nutzt Ihnen nichts, wenn potenzielle Kunden nur einen Abschiedsklick lang bleiben.

Wenn Sie sich mit der Herausforderung beschäftigen, die Inhalte Ihrer Website zu optimieren, haben Sie gleich drei wichtige Aufgaben zu bewältigen. Ihre Informationen sollten so aufbereitet werden, dass

  1. sowohl Suchmaschinen als auch

  2. menschliche Nutzer das Gewünschte gut finden, und dabei sollen sie

  3. auch noch die Ziele Ihrer Internetpräsenz voranbringen (Kundenkontakte knüpfen, Waren verkaufen o.ä.).

Generell gilt: Schreiben Sie nicht, um Suchmaschinen anzulocken, sondern vielmehr für Menschen und zwar über die Produkte und Dienstleistungen, die Sie anbieten.

Ein Text pro Thema, der alle wesentlichen Informationen enthält und dabei weder zu lang noch zu kurz ist, lässt sich anschließend auch mühelos "technisch" optimieren. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie das geht.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117343

Carola Heine (aka Melody) ist seit 1991 beruflich im Netz unterwegs und erstellte bereits 1996 eine eigene Internetseite für ihr erstes Buch. Seitdem versorgt sie Computermagazine mit Fachtexten über ...

Newsletter abonnieren