öffentlich
Redaktion Druckversion

Homepage bauen leicht gemacht

4.333335
(9)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 31. August 2011

Voraussetzungen

Eine Homepage besteht aus Textdateien, die spezielle Befehle im Text enthalten. So kurz lässt sich das Ziel beschreiben, zu dem wir hinwollen. Damit ist auch schon das Werkzeug festgelegt: Sie benötigen einen Text-Editor.

Nehmen Sie Wordpad oder den bereits installierten Windows-Editor Ihres PC's, die sind völlig ausreichend.

Bitte nicht Word oder ähnliche Textverarbeitungsprogramme, denn die speichern außer dem Text noch ganz viele Zusatz-Informationen in einem eigenen Dateiformat. Damit kann "das Internet" (genauer gesagt: der Browser Ihrer zukünftigen Benutzer) nichts anfangen.

Erstellen Sie nun ein neues Verzeichnis namens "MeineKleineHomepage" und speichern Sie darin die Textdatei "index.htm" ab. Sie haben richtig gelesen, statt "*.txt" erhält diese Datei die Endung "*.htm". Sie können auch "*.html" wählen, das ist gleichwertig. Beides steht als Abkürzung für HyperText Markup Language (etwa Sprache zum Markieren von Querverweisen) und stellt damit klar, was in dieser Datei zu erwarten ist.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren