öffentlich
Redaktion Druckversion

HTML lernen (1): Einführungskurs

4.545455
(11)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 1. September 2007

HTML-Grundlagen: Body-Tag

HTML-Grundlagen: Hintergrundbilder einsetzen

Dieses Bild soll als Hintergrundbild verwendet werden. Dazu müssen Sie es zunächst auf Ihrer Festplatte im selben Verzeichnis wie die HTML-Datei speichern. Nennen Sie es ziegel.gif.

Das funktioniert bei Windows-Rechnern folgendermaßen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild (engl. Image).

  • Wählen Sie den Befehl "Grafik speichern" (engl. Save Image).

  • Geben Sie das Verzeichnis an, in dem das Bild gespeichert werden soll (das, in dem die HTML-Datei liegt).

Mac-Anwender gehen so vor:

  • Klicken Sie auf das Bild und halten Sie die Maustaste gedrückt.

  • Wählen Sie den Befehl "Grafik speichern" (engl. Save Image)

  • Geben Sie den Ordner an, in dem das Bild gespeichert werden soll (der, in dem die HTML-Datei liegt)

Ein Hintergrundbild kann mit dem Attribut background in ein HTML-Dokument eingebunden werden.

  • Löschen Sie aus dem <body>-Tag die Anweisung bgcolor="#0099ff".

  • Setzen Sie die Textfarbe auf Schwarz: text="#000000" und die Linkfarbe auf Rot: link="#ff0000".

  • Geben Sie den Befehl für das Hintergrundbild ein: background="ziegel.gif"

  • Insgesamt sieht das Tag jetzt so aus:
    <body background="ziegel.gif" text="#000000" link="#ff0000" alink="#660000" vlink="#00ff00">

Im Browser sollte es so aussehen:

Zumindest der Internet Explorer kann noch etwas anderes mit einem Hintergrundbild machen:
bgproperties=fixed

Dieses Attribut wird nur vom Internet Explorer interpretiert und sorgt dafür, dass sich das Hintergundbild beim Scrollen nicht mit bewegt. Dabei entsteht eine Art Wasserzeichen-Effekt.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117238

Kerstin Dankwerth arbeitet seit 1996 als Grafikerin und Web-Entwicklerin im Netz. Zu ihren Stammkunden gehören u.a. akademie.de, 104I9 OldieStar Radio, FDP Berlin,

Newsletter abonnieren