öffentlich
Redaktion Druckversion

HTML lernen (1): Einführungskurs

4.545455
(11)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 1. September 2007

HTML-Grundlagen: Anhang

HTML-Grundlagen: Webfarben

Die Web-Palette

Nutzen

Das Internet ist ein Medium, das unabhängig von der jeweiligen Computerplattform ist. Somit kann man also nicht voraussetzen, daß der Besucher einer Web-Site über eine bestimmte Hardware-Ausstattung verfügt. Dies bedeutet für den Bereich Farben und Grafik, das man nicht von einer bestimmten Anzahl verfügbarer Farben auf einem Rechner ausgehen kann. Damit die Wiedergabe der Farben einer Web-Site und der dort enthaltenen Grafiken nicht verfälscht wird, sollte bei der Programmierung der Web-Seiten und bei der Bildbearbeitung nach Möglichkeit eine einheitliche Web-Palette benutzen. Anderenfalls könnte es passieren, daß homogene Farbflächen bei Grafiken gerastert oder Farben verfälscht werden.

Aufbau

Die Web-Palette orientiert sich im Aufbau an dem RGB-Farbmodell, wobei aber von jedem einzelnen Farbkanal (also Rot, Gün oder Blau) nur 6 Farbwerte benutzt werden. Dies bedeutet, daß man bei 3 Farbkanälen und 6 Farbwerten pro Kanal also nur 216 Farben zur Verfügung hat. Die Farbwerte sind nicht willkürlich festgelegt, sondern ergeben sich in 20% Schritten.

Prozent:

0%

20%

40%

60%

80%

100%

RGB:

0

51

102

153

204

255

Hexadecimal:

00

33

66

99

cc

ff

Verwendung

Innerhalb des HTML-Codes werden die Farbwerte der Web-Palette hexadezimal dargestellt. Dem eigentlichen Wert wird das Rautenzeichen "#" vorangestellt, dann folgt der Wert für Rot, Grün und Blau, z.B.

Farbanweisungen im Body-Tag dieser HTML-Seite:
<body bgcolor="#ffffff" link="#0066cc" vlink="#999999" alink="#999999">

für einzelne Textzeilen:
<font color="#ff0000">Farbe macht das Leben bunt</font>

oder für farbige Tabellenhintergründe:
<td align="left" bgcolor="#0000ff">

Damit Sie nicht gezwungen sind jetzt 'wild' mit den Farbwerten der Web-Palette zu experimentieren hier nochmal die Web-Palette im Überblick.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117238

Kerstin Dankwerth arbeitet seit 1996 als Grafikerin und Web-Entwicklerin im Netz. Zu ihren Stammkunden gehören u.a. akademie.de, 104I9 OldieStar Radio, FDP Berlin,

Newsletter abonnieren