Insolvenz als Gründungschance: Der Kauf eines insolventen Unternehmens und seine rechtlichen Probleme

Invsolvenz als Gründungschance - und die Risiken

Ein insolventes Unternehmen oder wesentliche Teile davon zu kaufen - das ist oft eine interessante Alternative zur Neugründung. Allerdings gilt es, dabei auf zahlreiche Stolpersteine zu achten. Wer unvorsichtig vorgeht, kann sich mit einer Anfechtung des Unternehmenskaufs durch den Insolvenzverwalter konfrontiert sehen oder haftet gar am Ende für Probleme, die unter dem Vorbesitzer entstanden sind und die für die Insolvenz gesorgt haben.

Dieser Leitfaden gibt praktische Schützenhilfe zur rechtlichen Seite des Kaufs insolventer Unternehmen. Er erklärt die Unterschiede der verschiedenen Modelle des Unternehmenskaufs und stellt die Methoden zur Ermittlung des Unternehmenswertes dar.

Übrigens: Hintergrundwissen zum Insolvenzverfahren und seinem Ablauf liefert unser "Grundkurs": "Basiswissen Insolvenz": Insolvenzgründe, Insolvenzantrag und das betriebliche Insolvenzverfahren.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren