Kleinunternehmer-Status verloren, das Finanzamt will nachträglich Umsatzsteuer?

Wer die Umsatzgrenze für Kleinunternehmer überschritten hat, ohne es zu bemerken, erlebt im Folgejahr oft einen mittleren Schock. Aber auch dafür gibt es Lösungen.

4.8
(5)
Kommentar schreiben
Stand: 4. November 2013

Downloads

Sie sehen einige Download-Links in grauer Schrift? Als zahlendes Mitglied haben Sie Zugriff auf sämtliche Downloads!

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Widerrufsrecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos widerrufen, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Auf dieser Seite finden Sie alle zum Beitrag "Kleinunternehmer-Status verloren, das Finanzamt will nachträglich Umsatzsteuer? " gehörenden Download-Unterlagen - zum Herunterladen, Speichern und Ausdrucken.

PDF des Beitrags: "Kleinunternehmer-Status verloren, das Finanzamt will nachträglich Umsatzsteuer? "

  • Einseitige Druckversion (6 Seiten; 175 KB)  
  • PDF-Version für beidseitigen Druck (6 Seiten; 175 KB)  
Zurück zum Beitrag
Zurück zum Beitrag

Newsletter abonnieren