Was Existenzgünder und Selbstständige über Kreditsicherheiten wissen sollten

Kreditsicherheiten im Überblick: Schnelle Informationen für Kreditnehmer

Von: Thomas Hammer
Stand: 9. Juni 2009
5
(1)
Ersten Kommentar schreiben

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117339

Thomas Hammer ist freiberuflicher Wirtschaftsjournalist und Texter. Als Wirtschaftsjournalist schreibt er außer für akademie.de unter anderem auch für die ZEIT, die SZ und weitere große Printmedien. A ...

Newsletter abonnieren

Realsicherheiten

Wer Geld von der Bank braucht, sollte genau hinschauen: Ohne Kreditsicherheiten wird es kein Darlehen geben, jedenfalls nicht zu vertretbaren Konditionen. Ein Fehler ist es aber auch, der Bank mehr Zugriffsrechte zu überlassen als nötig. Wir erklären die verschiedenen Instrumente der Kreditsicherung und sagen Ihnen, worauf Sie dabei gefasst sein müssen.

Gratwanderung bei den Sicherheiten: Nicht zu viel, nicht zu wenig

Zwar leitet sich der Begriff "Kredit" aus dem lateinischen "credere" ab, und das bedeutet so viel wie "glauben" oder "vertrauen". Doch mit dem uneingeschränkten Vertrauen in die Zahlungskraft des Kunden hat die Praxis der heutigen Bankgeschäfte nicht mehr allzu viel zu tun. Vor allem dann, wenn es um die Finanzierung von Existenzgründungen oder von betrieblichen Investitionen geht, wollen die Banken nicht nur erfolgversprechende Unternehmenskonzepte, sondern auch Kreditsicherheiten sehen.

Für Sie als Kreditnehmer ist dies eine gewisse Gratwanderung: Wenn Sie keine ausreichenden Sicherheiten stellen können, riskieren Sie die Ablehnung Ihrer Kreditanfrage. Geben Sie der Bank dagegen mehr Sicherheiten als notwendig in die Hand, dann freut das zwar den Kreditberater, dafür ist Ihr finanzieller Spielraum für künftige Investitionen jedoch stark eingeschränkt.

Daher sollten Sie wissen, welche Kreditsicherheiten es gibt, mit welchen Konsequenzen sie verbunden sind und welche Strategie hinsichtlich der Sicherheiten zu unterschiedlichen Finanzierungsvorhaben passt.

(Nebenbei: Wenn hier unter anderem von "dem Bürgen" oder "dem Kreditnehmer" die Rede ist, sind natürlich Frauen und Männer gleichermaßen angesprochen.)

Der Blankokredit ohne Sicherheitsvereinbarungen

Verzichtet eine Bank auf Sicherheiten, die über die üblichen Zahlungs- und Verzugsvereinbarungen des Kreditvertrag hinausgehen, liegt ein Blankokredit vor. Einzige Sicherheit ist das Versprechen von Ihnen als Kreditnehmer, Ihre Schulden gemäß des Kreditvertrags zu tilgen. Die Bank hat wiederum die Möglichkeit, bei Zahlungsunfähigkeit des Kunden die gerichtlichen Zwangsvollstreckungsmaßnahmen einzuleiten.

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Stornofrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Stornorecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos stornieren, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.