So akquirieren Sie Folgeaufträge bei Bestandskunden

Kundenbindung durch Kundenanalyse und Kundenpflege

5
(1)
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 14. Oktober 2013 (aktualisiert)

Kundenkartei und Kundenanalyse

Bei Bestandskunden lassen sich Aufträge viel einfacher "abholen" als durch mühsame Akquise neuer Kunden. Wir zeigen, wie Sie bestehende Geschäftsbeziehungen mithilfe einer einfachen Kundenkartei und der bewährten ABC-Analyse analysieren, mit Ihren Bestandskunden im Gespräch bleiben und sogar Reklamationen als Verkaufsanlass nutzen. Je mehr Kunden zu Stammkunden werden, desto schneller füllt sich Ihr Auftragsbuch.

Betriebswirtschaftliche Konzepte wie das sogenannte Beziehungsmarketing oder das Customer Relationship Management (CRM) sind für Freelancer und Kleinunternehmen meistens eine Nummer zu groß. Trotzdem lohnt es sich, die zugrundeliegenden kaufmännischen Überlegungen zu kennen und praktische Konsequenzen für das eigene Geschäft zu ziehen.

Das wichtigste Argument für gezielte Kundenbindung: Sie ist viel einfacher, angenehmer und kostengünstiger als die Neukunden-Akquise. Erfahrungsgemäß ist der fünf- bis zehnfache Aufwand erforderlich, um einen Auftrag von einem Neukunden zu bekommen!

Sie müssen keine aufwendige Marktforschung betreiben, keine Adressen einsammeln oder einkaufen, keine Abmahnungen befürchten, keine Schnupper- und Probeangebote machen oder Testphasen vereinbaren und so weiter. Leider reicht es jedoch nicht, bloß hochwertige Produkte oder gute Dienstleistungen pünktlich und zuverlässig abzuliefern: Folgeaufträge sind keine Selbstläufer! Die kommen nur dann, wenn Sie von sich aus den Kontakt zu Ihren wichtigen Kunden suchen und halten.

Wuchern Sie mit Ihren Kunden-Pfunden!

Sie halten dabei alle Trümpfe in der Hand:

  • Rechtlich dürfen Sie sich bei der Kontaktaufnahme auf bestehende Geschäftsbeziehungen berufen.

  • Sie haben (oft einen ganz bestimmten) Ansprechpartner mit E-Mailadresse, Telefonnummer und Anschrift.

  • Als Dienstleister oder Lieferant verfügen Sie aus der Vergangenheit bereits über Insider-Informationen und können konkret an Gespräche, Telefonate, E-Mails und Briefe anknüpfen.

  • Sie haben die Qualität Ihrer Dienstleistungen oder Produkte sowie Ihre Vertrauenswürdigkeit bereits unter Beweis gestellt und genießen daher einen Glaubwürdigkeits-Bonus.

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Stornofrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Stornorecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos stornieren, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren