öffentlich
Redaktion Druckversion

EÜR ganz praktisch: So geht Einnahme-Überschussrechnung

4.125
(16)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 6. März 2013

EÜR Software

Fazit

Zugegeben: Ein Vergnügen ist die betriebliche Buchhaltung nicht - selbst wenn es sich um die vereinfachte Einnahme-Überschussrechung handelt. Trotzdem sollten Sie beim Thema Buchführung keinen Mut zur Lücke haben: Auch wenn Sie sich einen Steuerberater leisten können, müssen Sie dessen betriebswirtschaftliche Auswertungen und Vorschläge zur Steuer-Optimierung unbedingt verstehen lernen. Andernfalls bleiben Sie Fremder im eigenen Betrieb und können unter Umständen nicht rechtzeitig auf Schieflagen reagieren.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild134003

Robert Chromow ist gelernter Industriekaufmann, Betriebswirt und Politologe. Seit zwanzig Jahren arbeitet er als freiberuflicher Journalist, Autor und Berater im eigenen Redaktionsbüro. Print- und Onl ...

Newsletter abonnieren