öffentlich
öffentlich
Redaktion Druckversion

VBA für Einsteiger - MS Excel 2003 (2)

Listen erfassen, übernehmen und sortieren

Liste erfassen

Damit Sie eine Liste über ein Standardformular erfassen können, muss sich mindestens der Listenkopf, bestehend aus Feldnamen, in der Tabelle befinden.

Im Tabellenblatt, z.B. Personal.xls Tabelle1, klickt man in den Datenbestand, z.B. in die Zelle A2 und wählt "Daten" - "Maske". Nach "Neu" geben Sie folgenden neuen Datensatz ein:

Standardformular

Nach Drücken der Return-Taste am Ende der Datensatzeingabe zeigt die Maske leere Felder für eine neue Datensatzeingabe an. Man kann einen weiteren Satz eingeben, mit "Schließen" wird die Maske geschlossen.

Nur wenn sich die aktive Zelle im Datenbestand der Liste befindet, erscheint immer nach "Daten" - "Maske..." das Standardformular.

Gedrückte Kombination <ALT>+Tastenkey eines der im Standardformular angezeigten unterstrichenen Buchstaben, aktiviert das so benannte Feld bzw. löst die Aktion des betreffenden Buttons aus. <ALT> + <C> etwa schließt das Standardformular.

Sie können leicht innerhalb des Datenbestandes im Standardformular über die Bildlaufleiste in der Mitte navigieren. So lassen sich Änderungen direkt in den bereits bestehenden Datensätzen durchführen.

"Löschen" löscht einen Datensatz. ohne eine Lücke im Datenbestand zu hinterlassen!

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren