Individuelle und effektive Mahnbriefe schreiben

So formulieren Sie überzeugende und "motivierende" Zahlungsaufforderungen

Forderungsausfälle und verspätete Zahlungen sind ein leidiges Thema. Dabei führen schon wenige kleine, aber sehr effektive Maßnahmen zu einer erheblichen Reduzierung der Forderungsausfälle. Eine Möglichkeit etwa bieten Mahnbriefe, die - abseits klassischer Formschreiben - individuell formuliert sind.

Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie Mahnbriefe schreiben, die effektiv und individuell zugleich sind.

  • Dazu geben wir Ihnen Mustertexte zur Hand,

  • erläutern die Drei-Satz-Methode, mit der Sie im Handumdrehen eigene Mahnbriefe verfassen können,

  • verraten Ihnen das Grundschema für wirkungsvolle Mahnbriefe,

  • liefern zahlreiche Formulierungsbeispiele und

  • sagen Ihnen, wie Sie den Schuldner nachhaltig von der Zahlung der Schuld überzeugen können.

Abschließend erläutern wir klassische Schuldner-Tricks und -Ausreden sowie Gegenmaßnahmen.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild118058

Dr.Thomas Wedel ist Rechtsanwalt sowie Experte auf den Gebieten Mahnwesen, Forderungsmanagement, Inkasso. Er hat zwei Fachbücher in diesen Gebieten veröffentlicht: Mahnbriefe geschickt formulieren un ...

Newsletter abonnieren