öffentlich
Redaktion Druckversion

Maßeinheiten umrechnen mit Excel und Calc

Die Funktion "UMWANDELN" (Excel) bzw. "UMWANDELN_ADD" (Calc)

Microsoft Excel und OpenOffice.org Calc "können" auch Maßeinheiten. Zumindest für gängige Umrechnungs-Fälle können Sie sich deshalb die Installation separater Programme sparen - die Tabellenkalkulationsprogramme verfügen über eigene Konvertierungs-Routinen.

MS Excel

Konvertierung à la carte mit Excel

Bei MS Excel heißt die Funktion schlicht "UMWANDELN" und hat die Eingabe-Syntax "UMWANDELN(Zahl;Von_Maßeinheit;In_Maßeinheit)". Als Maßeinheiten stehen alle wichtigen metrischen und Zoll-basierten angelsächsischen Größen zur Auswahl. Indem Sie statt einer "Zahl" den Bezug zu einer anderen (Daten-)Zelle eingeben, koppeln Sie die Daten-Eingabe von der Ergebnisberechnung ab.

Eine Liste der verfügbaren Einheiten finden Sie in der Excel-Hilfe unter dem Stichwort "Konvertieren von Maßeinheiten" und bei den "Funktionsdetails" von "UMWANDELN".

Bild vergrößernAusriss aus der Excel-Hilfe

Umwandlungsfunktion nachinstallieren

Falls die Funktion "UMWANDELN" nicht verfügbar ist und Excel die Fehlermeldung "#NAME?" zurückgibt, müssen Sie das Add-In "Analyse-Funktionen" nachinstallieren. Dazu

  • klicken Sie im Excel-Menü "Extras" auf "Add-Ins",

  • aktivieren in der Liste "Verfügbare Add-Ins" das Kontrollkästchen "Analyse-Funktionen" und

  • klicken abschließend auf "OK".

OpenOffice.org Calc

Auch Calc, das kostenlose OpenOffice-Gegenstück von MS Excel verfügt über eine Konvertierungsfunktion. Sie heißt "UMWANDELN_ADD", hat die identische Syntax und kann mit den folgenden Einheiten (um)rechnen:

Bild vergrößernAusriss aus der Calc-Hilfe

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren