VBA für Access

Das Objektmodell von Access

Zusammenfassen und Vertiefen 2: Acces-Objektmodel und VBA

  1. Access bringt zwei Objektbibliotheken mit: DAO und Access. Die DAO entspringen dem Objekt DBEngine und sind für direkte Zugriffe auf die Datenbank zuständig, während Access-Objekte, die dem Objekt Application entstammen, hauptsächlich für die Benutzeroberfläche zuständig sind.

  2. Das Objekt Application besitzt die Auflistungen Forms, Reports und Modules mit allen geöffneten Formularen, Berichten und Modulen sowie die Objekte DoCmd und Screen. Mit Hilfe des Objekts Screen können das aktive Formular, der aktive Bericht und das aktive Steuerelement festgestellt werden.

  3. Über das Objekt DoCmd können fast alle Aktionen, die in Makros zur Verfügung stehen, auch in Visual Basic verwendet werden.

  4. Die beiden Eigenschaften CurrentData und CurrentProject des Application-Objekts erlauben den Zugriff auf eine Anzahl von Auflistungen, die wiederum alle in der Access-Datei enthaltenen Datenbank-Objekte umfassen.

  5. Ein Formular kann entweder über die Methode DoCmd.OpenForm oder durch das Erstellen eines neuen Objektes der jeweiligen Formular-Klasse geöffnet werden. Die zweite Methode hat den Vorteil, dass auch mehrere Instanzen des gleichen Formulars geöffnet werden können.

  6. Ein Bericht kann entweder über die Methode DoCmd.OpenReport oder durch das Erstellen eines neuen Objektes der jeweiligen Berichtklasse geöffnet werden. Die zweite Methode hat den Vorteil, dass auch mehrere Instanzen des gleichen Berichts geöffnet werden können.

  7. Einige Formulareigenschaften können auch noch zur Laufzeit in der Formularansicht verändert werden. Die Eigenschaft Visible steuert z. B. die Sichtbarkeit des Formulars.

  8. Einige Steuerelementeigenschaften können auch noch zur Laufzeit verändert werden. Auf ein Unterformular kann über die Eigenschaft Form des Unterformular-Steuerelements zugegriffen werden.

  9. Einige Berichteigenschaften kann man auch noch zur Laufzeit in der Seitenansicht verändern. Die Eigenschaft Visible steuert z. B. die Sichtbarkeit des Berichts.

  10. Mit Hilfe der Eigenschaft MultiSelect können Listenfelder erstellt werden, die eine Mehrfachauswahl erlauben. Über die Methode Selected bzw. die Auflistung ItemsSelected können dann die ausgewählten Elemente abgefragt werden.

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen stornieren. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Stornofrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Stornorecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos stornieren, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren