MS Outlook 2003 - Einführungskurs

Mailverkehr - Nachrichten empfangen und versenden

Beilagen bzw. Attachments: Dokumente mit Mails versenden

Wie ist es möglich, Dateien mit einer Nachricht zu versenden? Was kann bzw. muss ein Empfänger eines "Attachments" tun?

Bild vergrößernAuf dem Weg zur Dateianlage - das Dialogfenster Datei einfügen

E-Mails können auch Anlagen enthalten. Unter einer Anlage wird ein Dokument (z.B. ein Bild, eine Excel-Tabelle, ein Word-Text etc.) verstanden, das gemeinsam mit dem Nachrichtentext den Empfänger erreichen soll.

Eine Anlage erstellen Sie, indem Sie nach der Positionierung der Einfügemarke im Textbereich des Nachrichtenfensters

  1. alttext das Symbol Datei einfügen klicken und

  2. dann aus den Laufwerken und Ordnern (bzw. auch aus dem Internet) das benötigte Dokument auswählen und mit

  3. Einfügen bestätigen.

Anlagen werden im Mail als Symbol angezeigt. Empfänger können die Anlage einsehen, indem dieses Symbol doppelt geklickt wird.

Drucken, Speichern etc. der Dateianlage ist nach Anklicken derselben und dem Aufruf des Kontextmenüs (= rechte Maustaste) möglich. Vergewissern Sie sich aber unbedingt vorher, dass die Anlage virenfrei ist. Sie benötigen dafür handelsübliche Anti-Viren-Software.

So speichern Sie eine Anlage:

  1. Anlagen speichern... im Datei-Menü

  2. Markieren Sie die abzulegenden Anlagen und klicken Sie OK.

  3. Wählen Sie einen Speicherort und klicken Sie OK.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren