MS Outlook 2003 - Einführungskurs

Mailverkehr - Nachrichten empfangen und versenden

Wo ist das @: Besonderheiten beim Senden von Internet-Mail

Wie kann ich an Empfänger im Internet Nachrichten senden? Welche Besonderheiten muss ich dabei beachten?

Senden einer Nachricht ins Internet mit Blickfangpunkten fett und kursiv...

Um eine Nachricht ins Internet zu senden, genügt es normalerweise, die Internet-Mail-Adresse (z. B. president@whitehouse.gov) als Empfänger in die Felder An..., Cc... oder BCc... einzutragen.

Das in Internet-Adressen immer vorkommende At-Zeichen (@, gesprochen: äht) erzeugen Sie mit den Tasten "ALT GR" und "q". Beide Tasten müssen gleichzeitig gedrückt werden.

Auch im Globalen Adressbuch können Internet-Empfänger aufscheinen. Diese sind meist mit einem Globus-Symbol gekennzeichnet. Außerdem können Sie in Ihren Outlook-Kontakten auch Internet-Mail-Adressen eingeben und dann verwenden.

Beim Senden von Nachrichten ins Internet können folgende Möglichkeiten nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden:

  • Abhängig vom Empfängerprogramm können Empfangs- und Lesebestätigungen korrekt funktionieren, müssen aber nicht.

  • Umlaute können manchmal (heutzutage eher selten) verloren gehen.

  • Im Allgemeinen versteht der Empfänger nur die Formate HTML oder Nur-Text. Rich-Text wird nur von MS Outlook bzw. Outlook Express verstanden.

Hin und wieder kommt es zu Fehlern bei der Übertragung von Nachrichten. Es kommen dann Nachrichten mit Fehlermeldungen (meist in englischer Sprache) zurück. Enthalten diese Fehlermeldungen Texte wie "Host unknown" oder "User unknown", so stimmt meist die E-Mail-Adresse nicht.

Eine Empfehlung ist, nicht zu große Anlagen (größer als 1 MB) über das Internet zu versenden. Viele Benutzer sind nur über schmalbandige Telefonleitungen mit dem Internet verbunden. Da kann der Empfang von Nachrichten mit großen Anlagen Geduld und Telefonrechnung strapazieren.
Außerdem kann es Beschränkungen beim Versand und Empfang von Internet Mail geben. Diesbezügliche Auskünfte erteilt der Netzwerk-Administrator bzw. Internet-Service-Provider. Auf jeden Fall sollte im Internet die so genannte "Netiquette" beachtet werden!

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren