Microsoft Project 2003

3.5
(6)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 21. September 2006

Vorgänge

Vorgänge löschen, kopieren, verschieben

Wenn es bei Ihren Projekten notwendig wird, Vorgänge in der Vorgangsliste in einer anderen Reihenfolge darzustellen, zu ergänzen oder zu löschen, können Sie hierfür die Befehle löschen, kopieren, ausschneiden und einfügen nutzen.

Vorgang löschen

Eine ursprünglich eingeplante Projektaktivität (Vorgang) ist nach aktualisierter Planung nicht mehr notwendig. Der betreffende Vorgang ist daher zu löschen.

Markieren Sie den Vorgang, den Sie löschen möchten.

Drücken Sie Taste Entf.

Daraufhin erscheint in der Indikatorenspalte ein Smarttag, das Sie über die auswählbaren Handlungsalternativen informiert.

Wählen Sie die Option den gesamten Vorgang löschen.

Die gesamte Vorgangszeile wird nun entfernt.

Smarttags geben Ihnen Feedback und Ratschläge bei alternativen Aktionen, z. B. beim Löschen von Vorgangs- oder Ressourcennamen und beim Ändern von Ressourcenzuordnungen.

Vorgänge kopieren

Ein Vorgang soll innerhalb der Vorgangsliste ein weiteres Mal aufgeführt werden.

Markieren Sie in der Vorgangsliste den Vorgang, den Sie kopieren möchten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopieren.

Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg+C nutzen. Der Vorgang wurde in der Zwischen-ablage abgelegt.

Markieren Sie den Vorgang, oberhalb dessen Sie die soeben kopierte Auswahl einfügen möchten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Einfügen.

Alternativ können Sie die Tastenkombination Strg+V hierzu nutzen. Die kopierte Auswahl wurde oberhalb des markierten Vorgangs eingefügt. Sollten ausgewählte Informationen beim eingefügten Vorgang zu verändern sein (z. B. Anfang und Dauer), können Sie dies in der Tabelle oder im Fenster Informationen zum Vorgang durchführen.

Vorgang ausschneiden, einfügen und verschieben

Nach Betrachtung der erfassten Vorgangsliste kann es vorkommen, dass Ihnen das Aufführen eines Vorgangs an anderer Stelle geeigneter erscheint.

Markieren Sie den Vorgang, den Sie verschieben möchten.

Klicken Sie die Schaltfläche Ausschneiden an.

Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg+X nutzen. Der Vorgang wurde entfernt und in der Zwischenablage abgelegt.

Markieren Sie den Vorgang, oberhalb dessen Sie die ausgeschnittene Auswahl einfügen möchten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Einfügen.

Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg+V hierzu benutzen. Die ausgeschnittene Auswahl wurde nun oberhalb des markierten Vorgangs eingefügt.

Einen Vorgang können Sie mit der Maus auch schneller verschieben, indem Sie bei gedrückter Maustaste, den markierten Vorgang verschieben.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren