öffentlich
öffentlich
Redaktion Druckversion

Woher nehmen, wenn nicht stehlen? So finden Sie legale, bezahlbare (Hintergrund-) Musik für Multimedia- und Web-Projekte

Jamendo: Freie Musik zur freien Auswahl

Das Internetportal Jamendo bietet "freie Musik" an. Die Musikstücke, die Sie dort finden, anhören und herunterladen können, stehen unter Creative-Commons-Lizenz. Sie dürfen Sie also für Ihren Bedarf nutzen. Dabei gelten jedoch auch - jeweils unterschiedliche - Einschränkungen, mehr dazu im Abschnitt zu Creative-Commons-Lizenzen.

Jamendo positioniert sich also als Alternative zur GEMA, die für kommerzielle, "un-freie" Musiktitel Geld verlangt, wenn diese als Hintergrundmusik verwendet werden, z.B. in Kneipen. Jamendo bietet Wirten und Ladeninhabern, aber auch Podcastern, Video-Autoren und anderen Produzenten von Multimedia-Projekten die Möglichkeit, sich Hintergrundmusik zu besorgen oder ihr Werk mit Musik zu unterlegen.

"Frei" steht allerdings nicht für "rechtsfrei" und auch nicht für unbedingt kostenlos. "Frei" bedeutet vielmehr, dass die Künstler selbst entscheiden, was mit ihrer Musik gemacht werden darf und unter welchen Bedingungen sie genutzt werden kann.

Bei Jamendo finden Sie Musik als Stream oder als Download. Dabei gehen Sie wie folgt vor:

  • Geeignete Musik suchen:

    Auf der Startseite haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten, eine passende Musik zu finden, ob zum Hören und zum Herunterladen für den eigenen Gebrauch: z.B. über den Button Musik oder Best of.

    Bild vergrößernJamendo - Musik-Suche nach Tags

    In der erweiterten Suche (Musik in der Menüleiste anklicken und Album oder Künstler in der Dropdown-Liste wählen) können Sie bereits eine Vorauswahl der für Ihre Zwecke auch wirklich geeigneten Titel treffen, indem Sie "Alben, die für kommerzielle Zwecke genutzt werden dürfen" und "Alben, die als Ausgangsbasis für eine Weiterentwicklung genutzt werden können" auswählen.

    Bild vergrößernVorauswahl der Bedingung bei der Jamendo-Musiksuche

  • Nutzungsrechte zur Kenntnis nehmen:

    Haben Sie sich für einen Song für Ihr Projekt entschieden, klicken Sie den Button Herunterladen. Musik kann von den Künstlerseiten, der Albumseite, aus einer Playlist und sogar aus dem JamPlayer - dem portalinternen Player - heraus geladen werden.

    Bild vergrößernJamendo: Musik aus dem JamPlayer Datei laden

    Bild vergrößernJamendo: Musik aus dem JamPlayer Datei laden

    CC: Icon zu den RechtenEs öffnet sich ein Fenster, in dem Sie unter dem Titel-Cover die genauen Informationen zur Creative-Commons-Lizenz finden, und zwar zunächst in Form einer kleinen Grafik mit den CC-Lizenz-Icons, die mit der ausführlichen Lizenz verlinkt ist. Ausführliche Hinweise zur praktischen Bedeutung dieser Icons für die Verwendungsmöglichkeiten und zu den Creative-Commons-Lizenzen stehen im nächsten Abschnitt.

  • Der eigentliche Download:

    Nach dem Download erhalten Sie in einem Zip-Ordner das Album-Cover als JPG, einen "Danke-Text" von Jamendo, einen Hinweis zur CC-Lizenz und - die Hauptsache - den Titel oder das Album als MP3-Datei.

    Der Download über einen BitTorrent-Client ist auch möglich.

    Bild vergrößernRegistrierung bei Jamendo

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117338

Brigitte Hagedorn gründete 2003 die Werkstatt für audio:beiträge, die sich darauf spezialisiert hat, die Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen akustisch zu ergänzen. Dabei schneidert Brigitte Hagedo ...

Newsletter abonnieren