öffentlich
Redaktion Druckversion

Woher nehmen, wenn nicht stehlen? So finden Sie legale, bezahlbare (Hintergrund-) Musik für Multimedia- und Web-Projekte

Jamendo PRO: Creative-Commons-Musik für kommerzielle Projekte

Wer seine Musik kommerziell einsetzen möchte und bei Jamendo selbst nicht fündig wird, kann Jamendo PRO nutzen. Hier erwerben Sie - kostenpflichtig, wohlgemerkt - eine gewerbliche Lizenz, um Ihr Projekt zu vertonen. Die Künstler bei Jamendo sind nicht Mitglied einer Verwertungsgesellschaft, wie der deutschen GEMA oder der Schweizer SUISA, und deshalb sparen Sie sich die Abgaben, die sonst an die GEMA oder die SUISA fällig werden.

Jamendo PRO

Die Anmeldung bei Jamendo PRO ist online möglich und unkompliziert. Sie können von Ihnen ausgewählte Musik sofort einsetzen und erhalten dazu ein international anerkanntes Zertifikat, welches Ihnen bestätigt, dass Sie die Nutzungsrechte an der Musik erworben haben.

Bild vergrößernJamendo PRO Screenshot

Es gibt auf Jamendo PRO unterschiedliche Lizenzen für unterschiedliche Projekte, wie das Vertonung von Werbespots oder die Untermalung von Videospielen. Das Vertonen von Podcasts fällt in die Kategorie "Dokumentation/Kurzfilme". Weitere Sonderfälle werden in den "FAQ" geklärt, ansonsten hilft der Support bei Fragen zu der richtigen Kategorie per E-Mail.

Die Lizenzen von Jamendo PRO sind nicht exklusiv. Der Preis einer Lizenz richtet sich nach der Art Ihres Projekts sowie der Verbreitung und wird entsprechend Ihren Angaben zum Projekt vor der Bestellung angezeigt.

Zum Beispiel kostet eine Lizenz für die Vertonung eines Podcasts mit mehr als 25 Episoden, der international verbreitet wird und keine zeitliche Begrenzung hat, etwa 40,- Euro.

Kommerziell oder nicht?

Diese Frage wurde im vorigen Abschnitt geklärt: "Wann ist ein Projekt kommerziell?"

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117338

Brigitte Hagedorn gründete 2003 die Werkstatt für audio:beiträge, die sich darauf spezialisiert hat, die Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen akustisch zu ergänzen. Dabei schneidert Brigitte Hagedo ...

Newsletter abonnieren