öffentlich
Redaktion Druckversion

Deutsche Rechtschreibung - der Online-Selbstlernkurs von akademie.de

3.37721
(1413)
Beitrag bewerten
Stand: 1. April 2012

Groß - oder Kleinschreibung

Anredeformen

Die distanzierte Höflichkeitsanrede Sie und das entsprechende Possessivpronomen (besitzanzeigendes Fürwort) Ihr werden immer großgeschrieben.

Die Anredepronomen du und ihr sowie die entsprechenden Possessivpronomen dein und euer werden grundsätzlich kleingeschrieben, können aber (z. B. in Briefen) auch großgeschrieben werden.

Beispiel:

Lieber Egon,

ich habe heute deine/Deine Postkarte erhalten und möchte mich für die lieben Grüße bedanken. Wünsche dir/Dir und deiner/Deiner Familie einen angenehmen Aufenthalt in der neuen Stadt und in eurem/Eurem neuen Haus. Wir sehen uns sicherlich bald.

Tschüss

Natürlich gilt die unterschiedliche Groß- und Kleinschreibung von du, deine, eure etc. nur für Anschreiben. Im normalen Textgebrauch werden diese Wörter kleingeschrieben. Ausnahme: Er bot uns das Du an.

Aber:

Beispiel:

Sehr geehrte Frau Müller,

danke für Ihre schnelle Antwort. Ich werde Ihnen die Unterlagen zuschicken. Sie können mich jederzeit anrufen, falls Sie noch weitere Fragen haben.

Mit freundlichen Grüßen

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren