öffentlich
Redaktion Druckversion

Deutsche Rechtschreibung - der Online-Selbstlernkurs von akademie.de

3.37721
(1413)
Beitrag bewerten
Stand: 1. April 2012

Interpunktion - das Komma

Konjunktionen und Appositionen

Komma vor entgegensetzenden Konjunktionen: Vor entgegensetzenden Konjunktionen wie aber, jedoch, sondern steht innerhalb des Satzes ein Komma.

Beispiele:

  • Zwar wollte er mit ihr reden, aber nicht gleich.

  • Der Tag war nicht nur sonnig, sondern auch heiß.

  • Sie waren sehr freundlich, jedoch nur wenn es ums Geschäft ging.

Appositionen

Appositionen sind nachgestellte oder eingeschobene Beisätze:

Beispiel:

Herr Millstein, ein alter Mann, war von Hause aus gutmütig.

Frau Hilbrecht, seine beste Beraterin, hatte sich für die nächste Woche frei genommen.

Diese Beisätze sind substantivische Attribute, die Substantive näher beschreiben sollen. Sie werden stets von Kommas eingeschlossen. Das gilt auch für nachgestellte Orts- und Datumsangaben:

  • Letzten Samstag, am 2. Oktober, kam er endlich nach Hause.

  • Drei Stunden später, um neun Uhr, meldet sie sich.

Wenn die Apposition ein Teil des Namens ist, steht kein Komma:

Friedrich der Schreckliche trug seinen Namen zu Recht.

Das Haus wurde an Johannes den Älteren vererbt.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren