öffentlich
Redaktion Druckversion

Nichtraucher werden!

Strategien für den Erfolg

Auf Ihrer Netzhaut

Schaffen Sie Bilder, erstellen Sie in Ihren Gedanken Fotomontagen, entwickeln Sie sprachliche Bilder und Sätze zum "Festhalten" in den gefährlichen Rückfall-Situationen.

Als negative Assoziationen zum Rauchen könnten Sie denken: "Nur Asoziale rauchen" oder "Mit genau dieser Zigarette fängt die Tumorbildung an."

Eine positive Assoziation zum Nichtrauchen könnte der Gedanke an Ihre 70-jährige Nachbarin sein, die noch nie geraucht hat und die Gesundheit und Zufriedenheit ausstrahlt.

Stellen Sie sich in allen Einzelheiten den gigantischen Cocktail mit einer Baby-Ananas und einem Plastik-Seepferdchen vor, den Sie in einem Straßencafé von Miami Beach trinken werden - inklusive Flug und Hotel finanziert von all dem gesparten Geld, was bisher für Zigaretten benötigt wurde. Weitere Sinnbilder Ihres Nichtraucher-Erfolgs bleiben Ihren persönlichen Vorlieben überlassen.

Zum Leben als Nichtraucher: Wenn Ihnen in einer Stress- und Frustsituation der gefährliche Gedanke kommen sollte "Jetzt ist alles egal, da kann ich auch wieder rauchen", müssen Sie gewappnet sein. So habe ich mir in den Situationen, in denen ich wieder mit dem Rauchen beginnen wollte, immer wieder gesagt, dass ich als Nichtraucherin in Vorstellungsgesprächen mit meiner Gelassenheit bereits mehrfach geglänzt habe und dass mich ein Rückfall in die Nikotinsucht wahrscheinlich irgendwann einen Superjob kosten würde. Denn wer stellt schon jemanden ein, der im Vorstellungsgespräch hypernervös ist, und das war ich als Raucher.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117551

Rita Ostendorp-Schrumpf ist Jahrgang 1966 und Fan von Jimi Hendrix und Celia Fremlin. Ihre große Leidenschaft ist es, Texte zu verfassen und darin die eigenen Gedanken und die Ideen anderer lebendig ...

Newsletter abonnieren