öffentlich
Redaktion Druckversion

Picasa kann auch Collagen

Die absoluten Picasa-Basics: Woher Sie Picasa bekommen und wie Sie damit arbeiten

Picasa ist eine sehr leistungsstarke Bilderverwaltungssoftware, die von Google kostenlos bereitgestellt wird und in erster Linie zum Verwalten und Ordnen von Bilddateien dient. Aber bearbeiten können Sie Ihre Fotos damit auch.

Wenn Sie die vielfältigen Funktionen alle kennenlernen wollen, erfordert das allerdings schon einiges an Einarbeitungszeit. Dieser Leitfaden beschränkt sich auf die ersten Schritte mit Picasa und konzentriert sich ansonsten auf die Erstellung von Fotocollagen.

Uns geht es also nicht um Funktionen wie die Verwaltung von Fotos mittels Labels (vergleichbar mit Tags oder Etiketten), die Gesichtserkennung und das Geotagging. Auch das Hochladen in Picasa-Webalben, die Erstellung und Bearbeitung von kleinen Videosequenzen oder von Diaschauen soll hier nicht das Thema sein.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild134512

Eigentlich ist Claudia Schramm studierte Architektin (Schwerpunkt Städtebau und Stadtsanierung). Seit sie im Alter von acht Jahren ihre erste Agfa-Pocket-Kamera bekam, ist sie jedoch als begeisterte H ...

Newsletter abonnieren