öffentlich
öffentlich
Redaktion Druckversion

PowerPoint 2003 für Einsteiger (2)

Thema und Ziel

Im ersten Teil unserer Serie "PowerPoint für Einsteiger" haben Sie gesehen: PowerPoint ist kein Hexenwerk. In wenigen einfachen Schritten haben Sie bereits Ihre erste Präsentation erstellt.

Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen, wie Sie eine neue Präsentation anlegen, Folien einfügen und diese mit einfachen Mitteln gestalten.

Kurzum: Der Beitrag vermittelt Ihnen das nötige Handwerkszeug zur Herstellung einer ersten eigenen Präsentation.

Optimalerweise haben Sie bereits den ersten Teil PowerPoint für Einsteiger (1): Die erste eigene Präsentation erstellen dieser Serie gelesen.

Zum Vergleich stellen wir Ihnen die Übungsdateien Lösung_Berlinx.ppt und drei Bilddateien in Form einer Zip-Datei zur Verfügung, die Sie auf Ihren Rechner herunterladen, entpacken und speichern sollten: Download der Übungsdateien (892 KB).

Impress - die Gratis-Variante

Wer eine Präsentation erstellen möchte, benötigt dazu nicht unbedingt PowerPoint: Auch mit Impress lassen sich professionelle Präsentationen anfertigen. Der Vorteil: Impress ist eine OpenSource-Software und damit komplett gratis. Wer bislang nur mit PowerPoint gearbeitet hat, braucht sich nicht groß umzugewöhnen - die Handhabung ist zu großen Teilen dieselbe: Impress: Präsentationen zum Nulltarif.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren