öffentlich
öffentlich
Redaktion Druckversion

PowerPoint 2003 für Einsteiger (6)

Eigene Grafiken entwerfen

Raster und Leitlinien

Zum gewissenhaften Anordnen der Zeichnungselemente bedienen Sie sich des Rasters und der Leitlinien.

Zunächst empfehle ich Ihnen, das Lineal einzublenden: "Ansicht" - "Lineal".

Zur Ihrer besseren Orientierung auf den Folien machen Sie ein Raster sichtbar, an dem Ihre Zeichnungselemente angeordnet werden können, das geschieht mit "Ansicht" - "Raster und Führungslinien...".

Aufgabe:

Das Raster selbst können Sie auf dem Bildschirm anzeigen, dessen Punkteabstand einstellen, die Objekte automatisch am Raster ausrichten lassen.

Öffnen Sie eine neue leere Präsentation. Wählen Sie am besten das leere Inhaltslayout für die erste Folie machen Sie das Raster sichtbar.

Stellen Sie den Punktabstand grob auf 2 cm ein.

Zeichnen Sie ein Rechteck und verschieben Sie es beliebig auf der Folie. Sehen Sie wie die festen Ausrichtungen am Raster wirksam sind, wenn Sie das Rechteck mit der Maus verschieben?

Möchten Sie kurzzeitig die Wirkung des Rasters ausschalten, halten Sie einfach während des Verschiebens die <Alt>-Taste gedrückt.

Ein weiteres Hilfsmittel sind Leitlinien. "Ansicht" - "Raster und Führungslinien..."

Führungslinien sichtbar machen

Sie können weitere waagerechte bzw. senkrechte Linien durch Ziehen bei gedrückter <Strg>-Taste als Zeichenhilfsmittel auf Ihren Folien anordnen. In der gewünschten Position lassen Sie einfach zuerst die Maustaste und danach die <Strg>-Taste los.

Mehrere Führungslinien einrichten

Leitlinien helfen Ihnen beim Entwerfen Ihrer Folien zur Orientierung bei der Anordnung Ihrer Zeichnungselemente.

Leitlinien können Sie einfach einzeln entfernen durch Ziehen über einen Rand der Folie hinaus.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren