öffentlich
Redaktion Druckversion

PowerPoint 2003 für Einsteiger (4)

3.333335
(3)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 22. August 2007

Tabellen einfügen und bearbeiten

Tabelle zeichnen

Wenn Ihnen die oben beschriebene Methode des Entwurfs einer Tabelle zu umständlich erscheint, können Sie eine Tabelle auch einfach zeichnen - mit dem gleichen Ergebnis wie zuvor beschrieben.

Dazu verwenden Sie einige Symbole der Symbolleiste Tabellen und Rahmen.

Die Symbolleiste Tabellen und Rahmen

Sie benötigen zum Zeichnen das Symbol Tabelle zeichnen und zum Korrigieren das Symbol Radiergummi (rechts daneben):

Beispiel:

1. Klicken Sie auf das Symbol Tabelle zeichnen und ziehen Sie mit der Maus. Der Zeiger wird zum Bleistiftsymbol. Zeichnen Sie eine Tabellenzelle und dann weitere. Nach Doppelklick oder Klick auf das Symbol wird der Zeichenmodus ausgeschaltet.

2. Ein Klick auf das Radiergummisymbol macht aus dem Mauszeiger einen "Radiergummi", mit dem Sie durch Ziehen Zellenlinien wegradieren können.

3. Sie können einzelne Zellen am Zellrand zu den anderen bündig ziehen, so dass sie zu einer Tabelle gehören.

Im Großen und Ganzen ist das eine Methode, mit der man sich anfreunden kann... oder auch nicht.

Probieren Sie es aus:

Aufgabe: Tabelle einfügen

Zeichen Sie in eine Folie eine neue Tabelle, wie im vorigen Beispiel:

Eine neue Tabelle wird gezeichnet

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren